Be­hör­den-Mit­ar­bei­ter schred­dern Tau­sen­de Fi­sche

Schwarm wur­de beim Test ei­ner Flut­pum­pe über­se­hen – Mö­wen freu­en sich

Hamburger Morgenpost - - HAMBURG -

Mit­ar­bei­ter des Amts für Was­ser­wirt­schaft im Be­zirks­amt Ber­ge­dorf ha­ben am Pump­werk Ochsenwerder ver­se­hent­lich Tau­sen­de Fi­sche ge­schred­dert. Die zer­hack­ten Fi­sche und Hun­der­te ver­letz­te Tie­re trei­ben am Aus­ff­luss des Pump­werks in der Go­se El­be. Nach Aus­kunft von Be­zirks­amts­lei­ter Ar­ne Dorn­quast sei das Fisch­ster­ben die trau­ri­ge Fol­ge ei­nes Pum­pen

Tests.

Die Sturm­pum­pe des Pump­werks Ochsenwerder am Reit­deich muss re­gel­mä­ßig ge­tes­tet und an­ge­fah­ren wer­den, um in der Sturm­flut­sai­son die Ent­wäs­se­rung des Land­ge­biets si­cher­zu­stel­len. So wie es aus­sieht, hat­te sich ein gro­ßer Fisch­schwarm we­gen der kal­ten Tem­pe­ra­tu­ren vor das Pump­werk ge­flüch­tet. Die Go­se El­be war mit ei­ner dün­nen Eis­schicht über­zo­gen. Der Ein- und Aus­lauf der Pum­pen da­ge­gen war eis­frei.

Als am Don­ners­tag die Sturm­pum­pe test­wei­se an­ge­fah­ren wur­de, wur­den mit dem Was­ser Tau­sen­de Fi­sche durch die Pum­pe ge­spült und da­bei zer­klei­nert – ein blu­ti­ges Ge­met­zel. Mö­wen freu­en sich nun über die be­reits in Hap­pen zer­teil­ten Tie­re. Be­zirks­amts­lei­ter Ar­ne Dorn­quast: „Die­se Si­tua­ti­on ist schlimm, be­dau­er­lich. Aber es gibt kei­ne tech­ni­sche Mög­lich­keit, das wirk­lich zu ver­hin­dern. Auch an­de­re Pump­wer­ke sau­gen Fi­sche mit an und tö­ten die­se. Wir müs­sen die Pum­pe be­triebs­fä­hig hal­ten. So hart es ist: Da ge­hen Men­schen­le­ben ganz klar vor. Das Schöpf­werk soll bei ei­ner le­bens­be­droh­li­chen Flut in die El­be ent­wäs­sern.“ Mög­li­cher­wei­se, so hieß es im Be­zirks­amt, sei der Zeit­punkt des Pum­pen­tests je­doch un­güns­tig ge­we­sen. Man ha­be nicht be­merkt, dass so vie­le Fi­sche im Ein­zugs­be­reich der Pum­pe vor dem Eis Schutz ge­sucht hat­ten. Die Mö­wen je­den­falls wer­den die vie­len Fischka­da­ver bin­nen kur­zer Zeit auf­ge­fres­sen ha­ben.

oöwen ma­chen sich über die leich­te Beu­te her.

Das Pump­werk Ochsenwerder schützt vor Über­flu­tun­gen.

Ein Fischka­da­ver treibt im Was­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.