FiFit fürür ddie Bay­ern

Klopp be­rei­tet sein Team in der Son­ne Spa­ni­ens vor

Hamburger Morgenpost - - SPORT - AS

Jur­gen Klopps Auf­tritt als Schat­ten­bo­xer wur-de eu­pho­risch be­ju­belt. Als der Li­ver­pool-Coach die ge­lun­ge­ne Ge­ne­ral­pro­be li­ly - das Gi­gan­ten­du­ell ge­gen die Bay­ern mit zwei Le­ber-( ha­ken in die Luft fei­er­te, ern­te­te er laut-sta rke An­feue-rung von den Tri­bi­nen. Das 3:o ge­gen Bour­ne­mouth war die letz­te

Bis Da­hin ver­lässt Li­ver­nem Pool in ei­nem ge­ord­ne­ten Br­ex­it die In­sel. Klopp nutzt die Pau­se in der eng­li­schen Li­ga, um sei­ne Schütz­lin­ge un­ter der Son­ne Spa­ni­ens ge­zielt auf das Ach­tel­fi­na­le ge­gen die Bay­ern vor­zu­be­rei­ten..

„Wir kön­nen uns so voll auf das Trai­ning kon­zen­trie­ren, brau­chen zwi­schen den Ein­hei­ten nicht hin- und her­zu­fah­ren“, sag­te der 51-Jäh­ri­ge: „Ich ha­be da­mit als Trai­ner im­mer gu­te Er­fah­run­gen ge­macht. Es ist gut, mal die Um­ge­bung zu wech­seln.“

Vor dem Ta­pe­ten­wech­sel sorg­ten Sa­dio Ma­né (24.), Ge­or­gi­nio Wi­j­nal­d­um (34.) und Mo­ha­med Sa­lah (48.) mit ih­ren To­ren da­für, dass die Rei­se­grup­pe von der Mer­sey­si­de gut ge­launt in den Flie­ger stest­ei­gen wird. „Es war der rich­ti­ge Zeit­punkt, um das Tief hin­ter uns zu las­sen. Wir sind sehr selbst­kri­tisch, wir wa­ren mit un­se­ren Vor­stel­lun­gen in den ver­gan­ge­nen Spie­len nicht glück­lich“, sag­te Klopp: „Wir ha­ben ei­ne Re­ak­ti­on ge­zeigt. Das ist ein gu­tes Zei­chen. Wir wol­len über­zeu­gen­den Fuß­ball spie­len.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.