Hamburger Morgenpost : 2019-02-11

WETTER : 40 : 40

WETTER

WETTER 40 Montag, 11. Februar 2019 UNABHÄNGIGE TAGESZEITUNG FÜR NORDDEUTSCHLAND Verlag: Hamburg: Anzeigenannahme: Morgenpost Verlag GmbH, Barnerstraße 14, 22765 Hamburg Mathis Neuburger (Ltg.) Frederik Ahrens (Ltg.), Matthias Linnenbrügger (Ltg.), Lars Albrecht (Stv.) Olaf Wunder, Volker Schimkus, Thomas Hirschbiegel, Rike Schulz Die für das jeweilige Ressort an erster Stelle Genannten sind verantwortliche Redakteure im Sinne des Hamburger Pressegesetzes Tel. (040) 80 90 57-336, Fax (040) 80 90 57-275 Druckzentrum Kiel, Radewisch 2, 24145 Kiel v. Stern’sche Druckerei GmbH & Co KG, Zeppelinstraße 24, 21337 Lüneburg Sport: Druck: Postanschrifft: 22751 Hamburg, Tel. (040) 80 90 57-0, Fax (040) 80 90 57-640, Chefreporter: E-Mail (Verlag): Einzelverkaufspreis: [email protected] 1,10 €, ISSN 1433-0709. (inkl. 7% MwSt.), Mo.-Sa.: zzt. mtl. 23,80 €, Mo.-So. mit Postzustellung der Sonntagsausgabe zu Wochenbeginn: zzt. mtl. 23,95 € E-Mail (Redaktion): Abopreis: [email protected] Chefredakteur: Frank Niggemeier Ihr Kontakt zur Redaktion: Stv. Chefredaktion: Tel. (040) 80 90 57-249, E-Mail: [email protected] Abo-Service: Maik Koltermann (verantwortlich für Hamburg), Alexander Krug Tel. (040) 80 90 57-283 Geschäftsführung: Die Hamburger Morgenpost ist Pflichtblatt der Hanseatischen Wertpapierbörse. Einem Teil der Auflage liegt einmal die Woche die Fernsehzeitschrift Prisma bei. Für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial wird seitens des Verlages keine Haftung übernommen. Susan Molzow, Philipp Froben Chef vom Dienst: Anzeigen: Stefan Fuhr Hamburg First Medien & Marketing GmbH, Martin Stedler (GF), Barnerstraße 14, 22765 Hamburg, zzt. gilt Anzeigen-Preisliste Nr. 62 Art-Direktion: Dewi Lesmono, Simone Lorenz Politik, Wirtschaft: Jürgen Dreves (Stv.) SUDOKU – LINKS LEICHT UND RECHTS SCHWER Das Kult-Zahlenrätsel aus Japan! Die Spielregeln Das quadratische Spielfeld ist in drei mal drei Blöcke unterteilt. Jeder dieser neun Blöcke besteht aus neun Kästchen. Ziel des Spiels ist, das Spielfeld zu vervollständigen. Die leeren Kästchen müssen also mit Ziffern gefüllt werden. Dabei gelten folgende drei Regeln: 1. In jeder dürfen die Ziffern von 1 bis 9 nur einmal vorkommen. 2. In jeder dürfen die Ziffern von 1 bis 9 nur einmal vorkommen. 3. In jedem dürfen die Ziffern von 1 bis 9 nur einmal vorkommen. Keine Ziffer darf folglich in einer Zeile, einer Spalte oder in einem der Blöcke aus drei mal drei Kästchen doppelt vorhanden sein. Zeile Spalte Block 5 3 9 2

© PressReader. All rights reserved.