Hamburger Morgenpost

PADERBORN — OSNABRÜCK 2:2

Präger klaut VfL spät den Sieg

-

Da atmet HSV-Gegner Sandhausen kräftig durch. Abstiegsko­nkurrent VfL Osnabrück kam trotz wiederholt­er Führung nur zu einem 2:2 in Paderborn – und bleibt damit in Sichtweite der Sandhäuser. Christian Santos (14.) staubte früh zur VfL-Führung ab, die Dennis Srbeny (24.) per Kopf ausglich. Als Marc Heider (84.) die Gäste erneut in Führung schoss, war der Dreier für Osnabrück nahe – doch Kai Präger markierte in der Schlussmin­ute noch den 2:2-Endstand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany