Hamburger Morgenpost

ST. GEORG

Corona-Kontrolle: Drei Läden dicht

-

Eine Großaktion von Polizei, Zoll, Gesundheit­samt und Bezirksamt hat am Donnerstag­nachmittag zur Schließung von drei Läden in St. Georg geführt. Die Behörden waren auf umfangreic­he Verstöße gegen die Corona-Eindämmung­sverordnun­g aufmerksam geworden – und haben nun durchgegri­ffen. Überprüft wurden zwei Supermärkt­e, ein Restaurant und ein Kiosk. Wie viele Verfahren wegen des Verstoßes gegen die Verordnung eingeleite­t wurden, wird noch ausgewerte­t.

Newspapers in German

Newspapers from Germany