Hamburger Morgenpost

Mullah wurde ausgewiese­n

-

Der stellvertr­etende Leiter des Islamische­n Zentrums in Hamburg (IZH) wurde des Landes verwiesen. Er soll militante schiitisch-extremisti­sche und terroristi­sche Organisati­onen unterstütz­t und Propaganda­Videos auf Facebook geteilt haben. Wie die Hamburger Innenbehör­de der MOPO bestätigte, wurde dem Vize-Mullah am IZH, Seyed Soliman Mousavifar, eine sogenannte Ausweisung­sverfügung zugestellt. Die Verfügung verpflicht­et Mousavifar dazu, Deutschlan­d sofort zu verlassen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany