Au­to­spie­hel an Wa­hen in eer Ost­stadt ab­ge­tre­ten

Hannoversche Allgemeine - - HANNOVER -

Die Po­li­zei sucht nach ei­nem Ran­da­lie­rer, der am sonn­tag in der Ost­stadt ins­ge­samt sechs Au­tos be­schä­digt hat. Die Wa­gen wa­ren am lin­ken Rand der Hal­ler­stra­ße in Rich­tung Cel­ler stra­ße ab­ge­stellt wor­den. Der tä­ter trat an den Wa­gen der Mar­ken Opel, Mer­ce­des, Peu­geot und Ci­tro­ën je­weils den lin­ken Au­ßen­spie­gel ab. Ein 26-Jäh­ri­ger in­for­mier­te die Po­li­zei am sonn­tag­nach­mit­tag, nach­dem er den scha­den an sei­nem Wa­gen fest­ge­stellt hat­te. Die Er­mitt­lun­gen er­ga­ben, dass die üb­ri­gen Au­ßen­spie­gel in der Zeit zwi­schen 2 und 15 Uhr be­schä­digt wor­den wa­ren. Hin­wei­se un­ter (05 11) 1 09 27 17.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.