DDR-Ge­schich­te wird wei­ter er­forscht

Hannoversche Allgemeine - - POLITIK -

Ber­lin.

Zur tie­fe­ren Er­for­schung der DDR-Ge­schich­te und des SEDUn­rechts för­dert das Bun­des­for­schungs­mi­nis­te­ri­um 14 For­schungs­ver­bün­de mit bis zu 40 Mil­lio­nen Eu­ro. Zu den For­schungs­fra­gen zäh­le be­gan­ge­nes Un­recht, et­wa in Haft­an­stal­ten, Er­zie­hungs­hei­men, im Ge­sund­heits­we­sen so­wie ge­gen Aus­rei­se­wil­li­ge, teil­te das Mi­nis­te­ri­um am Diens­tag in Ber­lin mit. Ein wei­te­rer Fo­kus lie­ge auf den Nach­wir­kun­gen der DDR und ih­res En­des bis heu­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.