Zur Per­son

Hannoversche Allgemeine - - POLITIK -

Olaf Scholz ist Ju­rist und ar­bei­te­te zu Be­ginn sei­ner Kar­rie­re als Rechts­an­walt. 1998 zog er in den Bun­des­tag ein. Er war Ge­ne­ral­se­kre­tär sei­ner Par­tei und par­la­men­ta­ri­scher Ge­schäfts­füh­rer, be­vor er 2007 Ar­beits­mi­nis­ter wur­de. 2011 wur­de er Ers­ter Bür­ger­meis­ter der Frei­en und Han­se­stadt Ham­burg. Das Amt üb­te er sie­ben Jah­re lang aus, ehe er im März 2018 Vi­ze­kanz­ler und Bun­des­mi­nis­ter der Fi­nan­zen wur­de. Scholz ist mit der bran­den­bur­gi­schen Bil­dungs­mi­nis­te­rin Brit­ta Ernst ver­hei­ra­tet. Er fei­ert am mor­gi­gen Don­ners­tag sei­nen 60. Ge­burts­tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.