Alt­mai­er lädt Ro­bo­ter nach Ber­lin ein

Hannoversche Allgemeine - - WIRTSCHAFT -

Han­no­ver. Ei­ne Pres­se­kon­fe­renz in Ber­lin ist Ro­bo­ter Ci­mon si­cher. Die Ein­la­dung hat er von Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Alt­mai­er per­sön­lich er­hal­ten. „Lie­ber Ci­mon, du bist ein net­ter Kerl, hast aber ein Pro­blem: dass dich viel zu we­nig Leu­te ken­nen“, sag­te der CDU-Po­li­ti­ker am Diens­tag beim Rund­gang über die Ce­bit in Han­no­ver.

Ci­mon ist nicht ir­gend­wer: Der ku­gel­för­mi­ge Hel­fer soll dem­nächst ins All star­ten, um dem deut­schen As­tro­nau­ten Alex­an­der Gerst auf der Raum­sta­ti­on ISS zur Sei­te zu ste­hen. Nun kann Ci­mon auch in Ber­lin zei­gen, was er drauf­hat.

Künst­li­che In­tel­li­genz „Ma­de in Ger­ma­ny“– das ist Alt­mai­ers Cre­do bei der Ce­bit, die er am Vor­tag als Ver­tre­ter von Kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel er­öff­ne­te. Da­bei kul­ti­vier­te er ei­nen an­de­ren Stil als Mer­kel, die bei Mes­seRund­gän­gen ger­ne ihr In­ter­es­se zur Schau stellt. Der Mi­nis­ter zück­te zwi­schen­durch auch schon mal sein Han­dy, um ein­ge­hen­de Nach­rich­ten zu prü­fen. Da­zwi­schen ein rou­ti­nier­tes Lä­cheln oder ein hoch­ge­reck­ter Dau­men für den Tross der Fo­to­gra­fen und Ka­me­ra­leu­te. Lei­den­schaft blitz­te auf, wenn Alt­mai­er – et­wa bei jun­gen Un­ter­neh­mens­grün­dern – auf­mun­tern­de Schul­ter­klop­fer ver­teil­te. Er hof­fe, dass un­ter ih­nen ei­ner sei, der mit sei­nen Ide­en die Welt ver­än­de­re, sag­te er – und dank­te an­de­ren für ih­ren Mut.

FO­TO: DPA

Mit dem Com­pu­ter auf Du und Du: Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­ter Pe­ter Alt­mai­er (li.).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.