Der har­te Ab­sturz

Hannoversche Allgemeine - - HANNOVER -

En­de so­gar die Staats­an­wäl­te auf den Plan rie­fen. Ste­fan Schos­tok ist nicht nur von Pro­ble­men um­ge­ben – er steht selbst in ih­rem Zen­trum.

Es ist kei­ne Schan­de, in ei­nem Spit­zen­amt ein­mal ei­ne fal­sche Per­so­nal­ent­schei­dung zu fäl­len oder ei­nen un­güns­ti­gen Rat an­zu­neh­men. Nie­mand kann ei­nen so gro­ßen Ap­pa­rat wie die han­no­ver­sche Ver­wal­tung wirk­lich je­den Tag un­fall­frei füh­ren. Doch man darf auch hier die meis­ten Feh­ler nur ein­mal ma­chen – und man­che eben auch gar nicht. Wer das nicht weiß und es sich auch nicht ein­mal von Freun­den sa­gen lässt, muss über kurz oder lang schei­tern.

Am En­de ist es al­so viel­leicht gar nicht das Er­mitt­lungs­ver­fah­ren, über das Schos­tok stol­pern kann, son­dern die po­li­ti­sche Er­kennt­nis,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.