Die VIP-Mi­gran­ten

US-Prä­si­dent Trump lehnt Fa­mi­li­en­nach­zug ab – doch sei­ne Schwie­ger­el­tern wer­den ein­ge­bür­gert

Hannoversche Allgemeine - - VORDERSEITE - Von Ber­nard Dar­ko

New York. Sie mach­ten es so dis­kret wie mög­lich – aber die Ein­bür­ge­rung der El­tern von Me­la­nia Trump ließ sich na­tür­lich nicht ge­heim hal­ten. Seit Vik­tor und Ama­li­ja Knavs am Don­ners­tag als Slo­we­nen durch ei­nen Sei­ten­ein­gang ein Ge­bäu­de in Man­hat­tan be­tra­ten und es als US-Bür­ger wie­der ver­lie­ßen, tobt in den USA ei­ne hef­ti­ge De­bat­te: Hat Prä­si­dent Do­nald Trump, er­bit­ter­ter Geg­ner des Fa­mi­li­en­nach­zugs von Mi­gran­ten, für sei­ne Schwie­ger­el­tern ei­ne Aus­nah­me ge­macht und ih­nen den Weg in die Ver­ei­nig­ten Staa­ten ge­eb­net?

Die Ehe­leu­te Knavs le­ben be­reits seit Län­ge­rem dau­er­haft in den USA. Ihr An­walt Micha­el Wil­des be­tont, sie hät­ten ih­ren Ein­bür­ge­rungs­an­trag ei­gen­stän­dig ge­stellt, ei­ne Son­der­be­hand­lung ha­be es nicht ge­ge­ben. Gleich­wohl be­stä­tigt er, dass sich die First La­dy Me­la­nia Trump er­folg­reich um die so­ge­nann­te Gre­en Card – ei­nen un­be­fris­te­ten Auf­ent­halts­ti­tel – für ih­re El­tern be­müht ha­be. Den Mo­ment, in dem der frü­he­re Au­to­ver­käu­fer und die Fa­b­rik­ar­bei­te­rin aus der slo­we­ni­schen Stadt Sev­ni­ca Ame­ri­ka­ner wur­den, er­leb­te sie hin­ge­gen nicht per­sön­lich mit; sie weilt der­zeit mit dem Prä­si­den­ten in des­sen Golf­club in New Jer­sey im Ur­laub.

Nach den Plä­nen, die Trump erst in der ver­gan­ge­nen Wo­che bei ei­nem Wahl­kampf­auf­tritt in Penn­syl­va­nia er­neut be­kräf­ti­gBe­din­gun­gen te, könn­ten Mi­gran­ten wie sei­ne Frau künf­tig nur noch Ehe­part­ner oder min­der­jäh­ri­ge Kin­der ins Land ho­len, nicht aber El­tern, er­wach­se­ne Kin­der oder Ge­schwis­ter. Ex­per­ten ge­hen da­von aus, dass un­ter die­sen die le­ga­le Mi­gra­ti­on in die USA um fast die Hälf­te re­du­ziert wür­de. Im No­vem­ber hat­te Trump gar über Twit­ter ver­kün­det: „Man­che Leu­te kom­men rein, und sie brin­gen ih­re gan­ze Fa­mi­lie mit, die wirk­lich bös­ar­tig sein kann.“

Ent­spre­chend zor­nig fal­len vie­le Kom­men­ta­re zur rei­bungs­lo­sen Ein­bür­ge­rung von Trumps Schwie­ger­el­tern aus. „Gra­tu­lie­re – ich wünsch­te, ich wür­de auch die rich­ti­gen Leu­te ken­nen“, schreibt et­wa ein Le­ser der „New York Ti­mes“, der sich seit vier Jah­ren ver­geb­lich um ei­nen ame­ri­ka­ni­schen Pass für sei­ne ja­pa­ni­sche Ehe­frau be­müht. Vie­le an­de­re wer­fen Trump vor, die Ge­set­ze im­mer so zu bie­gen, dass es zu sei­nem per­sön­li­chen Vor­teil ist.

FO­TO: SETH WE­NIG/AP

In­zwi­schen US-Bür­ger: Vik­tor und Ama­li­ja Knavs, die El­tern von Me­la­nia Trump.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.