So kön­nen Sie hel­fen

Hannoversche Allgemeine - - HANNOVER -

Die HAZ-Weih­nachts­hil­fe ist die größ­te Spen­den­samm­lung in der Re­gi­on Han­no­ver. In der Sai­son wird in mehr als 2000 Fäl­len in der Re­gi­on ge­hol­fen. Die Spen­den wer­den für Mö­bel, Haus­halts­ge­rä­te und Klei­dung ver­ge­ben. Die Men­schen fra­gen auch nach Näh­ma­schi­nen, Kühl­schrän­ken und Staub­sau­gern – und Ge­schen­ken für Kin­der zu Weih­nach­ten. Die Spen­den­samm­lung lebt vom En­ga­ge­ment der Bür­ger in der Re­gi­on. Vie­len Dank für Ih­re Hil­fe.

Spen­den­kon­to: Sie kön­nen Spen­den auf das Kon­to der „Ak­ti­on Weih­nachts­hil­fe der HAZ e. V.“ein­zah­len. Die IBAN da­zu lau­tet:

DE43 2505 0180 0000 5725 00 bei der Spar­kas­se Han­no­ver. Der Swif­tBIC lau­tet SPKHDE2H. In den HAZGe­schäfts­stel­len fin­den Sie Über­wei­sungs­trä­ger, mit de­nen Sie Ih­re Spen­de auch über­wei­sen kön­nen.

Bar­ein­zah­lung: Auch in bar kön­nen Sie die Spen­de in den HAZ-Ge­schäfts­stel­len wie der Fi­lia­le in der Lan­gen Lau­be ein­zah­len. Sie kön­nen aber auch on­line spen­den. Ent­we­der nut­zen Sie das pri­va­te On­li­ne­ban­king oder ein ent­spre­chen­des Tool, das auf der Sei­te www.weih­nachts­hil­fe.de ein­ge­rich­tet ist. Spar­kas­sen-Kun­den fin­den ei­ne Über­wei­sungs­vor­la­ge auch an den SB-Ter­mi­nals in den Fi­lia­len der Spar­kas­se Han­no­ver.

Steu­er­be­güns­ti­gung: Al­le Spen­den sind steu­er­be­güns­tigt. Die Be­schei­ni­gun­gen stellt die Stadt aus. Bei bar­geld­lo­ser Ein­zah­lung von mehr als 200 Eu­ro schickt der Fach­be­reich die Be­schei­ni­gung au­to­ma­tisch zu, wenn die An­schrift im Ver­wen­dungs­zweck an­ge­ge­ben ist. Für Spen­den bis ein­schließ­lich 200 Eu­ro reicht ein ein­fa­cher Bar­ein­zah­lungs­be­leg oder ei­ne Bu­chungs­be­stä­ti­gung mit dem Stich­wort „HAZ-Weih­nachts­hil­fe“als Spen­den­nach­weis aus.

Spen­der­nen­nung: Die Spen­der wer­den in der HAZ in den kom­men­den Wo­chen ge­nannt. Wer das nicht möch­te, ver­merkt das bit­te auf den Über­wei­sungs­trä­gern im Ver­wen­dungs­zweck. Na­tür­lich kön­nen Spen­den auch gänz­lich an­onym zum Bei­spiel in den Ge­schäfts­stel­len ab­ge­ge­ben wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.