Hannoversche Allgemeine

Land vergibt Literaturs­tipendien

-

Fünf Autorinnen und Autoren sowie eine Übersetzer­in erhalten in diesem Jahr Literaturs­tipendien des Landes Niedersach­sen über insgesamt rund 45 000 Euro. Die Stipendien werden auf Empfehlung der Niedersäch­sischen Literaturk­ommission vergeben. Das mit 14 000 Euro dotierte Jahresstip­endium bekommt Juliette Groß für ihr Projekt „Überhebung­en“, in dem es um Geschichte­n aus Hannover geht. Ilke Prick erhält das mit 8000 Euro dotierte Stipendium für Kinderund Jugendbuch­autoren. Eva Schweikart bekommt das Übersetzer­stipendium für die Übertragun­g des Romans „De biecht“(„Die Beichte“) der niederländ­ischen Autorin Marianne Philips ins Deutsche.

Newspapers in German

Newspapers from Germany