Ifa-im­pres­sio­nen

Die IFA lud im Spät­som­mer er­neut zum Stell­dich­ein der Her­stel­ler von Elek­tro­nik rund um den Funk­turm und da­mit in die Ber­li­ner Mes­se­hal­len ein. Und ob­wohl der neue Flug­ha­fen BER auf sich war­ten lässt... in Ber­lin trifft sich die Welt. VON TORS­TEN HERRES

Haus & Garten Test - - Inhalt -

∙ Bild und Wort von der gro­ßen Mes­se in Ber­lin

Inih­rer Aus­rich­tung ist die IFA wei­ter­hin ein­ma­lig. Die welt­weit größ­te Mes­se für Con­su­mer Elec­tro­nics bleibt un­an­ge­foch­ten die Nr.1 in der Welt, wenn es um tech­no­lo­gi­sche In­no­va­ti­on für da­heim geht. Ein gu­ter Grund für die Re­dak­ti­on der HAUS & GAR­TEN TEST, mit noch grö­ße­rer Mann­schaft die Hal­len nach Neu­hei­ten zu durch­fors­ten. Wir soll­ten auf den Stän­den der Mar­ken­her­stel­ler fün­dig wer­den. Mie­le, Grun­dig, AEG Elec­tro­lux, Unold, Se­ve­rin, Ro­bert Tho­mas, Phi­lips, Pa­na­so­nic, Samsung, Graef, Ca­so, Gastro­back, WMF, Ni­vo­na, De’longhi und vie­le mehr – al­le wa­ren da, al­le hat­ten In­no­va­tio­nen und Neue­run­gen im Ge­päck. In­tel­li­gen­te und ver­netz­te Ge­rä­te für zu Hau­se, Künst­li­che In­tel­li­genz und de­si­gnori­en­tier­te, en­er­gie­ef­fi­zi­en­te Elek­tro­ge­rä­te wa­ren je­doch nur ei­ni­ge der Top-trends der dies­jäh­ri­gen IFA. Mit 1 814 Aus­stel­lern und ei­ner ver­mie­te­ten Flä­che von 161 200 Qua­drat­me­tern ist die IFA in die­sem Jahr gleich dop­pelt aus­ge­bucht ge­we­sen. In Er­gän­zung zum Mes­se­ge­län­de un­ter dem Ber­li­ner Funk­turm, das auch 2018 wie­der ex­klu­siv den Mar­ken­her­stel­lern vor­be­hal­ten war, nutz­te die IFA er­neut 20 000 Qua­drat­me­ter zu­sätz­li­che Aus­stel­lungs­flä­che in der Sta­ti­on Ber­lin, na­he dem Pots­da­mer Platz. Die Haus­halts­bran­che setz­te ver­stärkt auf die Ver­net­zung ih­rer Elek­tro­ge­rä­te, was zu im­mer smar­te­ren und viel­sei­ti­ge­ren Pro­duk­ten führt. Die hier­durch be­reits ho­he Funk­tio­na­li­tät konn­te in die­sem Jahr noch wei­ter vor­an­schrei­ten. Ver­netz­te Ge­rä­te kön­nen In­for­ma­tio­nen un­ter­ein­an­der aus­tau­schen, per­sön­li­che Ge­wohn­hei­ten er­fas­sen und Op­ti­mie­rungs­vor­schlä­ge ma­chen. So spa­ren ver­netz­te Ge­rä­te dem Nut­zer Zeit, Ka­pa­zi­tä­ten und Res­sour­cen. Sie hal­ten zu­sätz­lich vie­le Tipps, bei­spiels­wei­se zum Ener­gie­spa­ren oder für Wä­sche­pfle­ge, neue Zu­be­rei­tungs­ar­ten und Re­zep­te, be­reit. So stand die IFA 2018 so­wohl bei Con­su­mer Elec­tro­nics, als auch bei Ho­me Ap­p­li­an­ces im Zei­chen der bei­den gro­ßen über­ge­ord­ne­ten Trends, Sprach­steue­rung und künst­li­cher In­tel­li­genz (KI). Im Be­reich Con­su­mer Elec­tro­nics wird für 2018 glo­bal ein Um­satz von mehr als 854 Mil­li­ar­den Eu­ro er­war­tet. Dies ent­spricht ei­ner Stei­ge­rung um rund ein Pro­zent. Auch der glo­ba­le Markt für Elek­tro­h­aus­ge­rä­te ent­wi­ckelt sich po­si­tiv. Die Markt­for­scher der GFK rech­nen bei Elek­tro­klein­ge­rä­ten (oh­ne Nord­ame­ri­ka) mit ei­ner Stei­ge­rung um et­wa acht Pro­zent auf ca. 48 Mil­li­ar­den Eu­ro, bei Elek­tro­groß­ge­rä­ten mit ei­nem Plus von 2,2 Pro­zent auf 178 Mil­li­ar­den Eu­ro. Gu­te Aus­sich­ten al­so für In­dus­trie und Han­del. Die Pro­dukt­neu­hei­ten möch­ten wir den Le­sern in die­ser und in den nächs­ten Aus­ga­ben ge­nau­er vor­stel­len. Las­sen Sie sich auf die­sen Sei­ten zu­nächst von un­se­ren Schnapp­schüs­sen und Fo­tos von der IFA auf die fol­gen­den Pro­dukt­news ge­büh­rend ein­stim­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.