16-Jäh­ri­ge in Ös­ter­reich ge­tö­tet

Heuberger Bote - - JOURNAL -

(dpa) - Nach dem Fund der Lei­che ei­nes 16-jäh­ri­gen Mäd­chens in Ös­ter­reich sucht die Po­li­zei den tat­ver­däch­ti­gen ExF­reund der Ju­gend­li­chen. Der leb­lo­se Kör­per des Mäd­chens war am Sonn­tag un­ter Blät­tern und Äs­ten ver­steckt in ei­nem Park in Wie­ner Neu­stadt ge­fun­den wor­den. Bei dem Ex-Freund hand­le es sich um ei­nen 19-jäh­ri­gen Asyl­be­wer­ber aus Sy­ri­en, be­rich­te­te die ös­ter­rei­chi­sche Nach­rich­ten­agen­tur APA un­ter Be­ru­fung auf die Po­li­zei. Den bis­he­ri­gen Er­mitt­lun­gen zu­fol­ge war die 16-Jäh­ri­ge in der Nacht zum Sonn­tag nach di­ver­sen Lo­kal­be­su­chen nicht nach Hau­se ge­kom­men. Ei­ne Ob­duk­ti­on soll am Mon­tag Klar­heit über die ge­naue To­des­ur­sa­che brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.