80-Jäh­ri­ger ge­steht meh­re­re Bank­über­fäl­le

Heuberger Bote - - WIR IM SÜDEN -

(lsw) - Ein 80-Jäh­ri­ger hat vor dem Land­ge­richt Hechingen meh­re­re Bank­über­fäl­le ge­stan­den. Sein Ver­tei­di­ger ver­las am Don­ners­tag zum Pro­zess­auf­takt ei­ne Er­klä­rung, in der der An­ge­klag­te die Vor­wür­fe ein­räum­te. Dem­nach hat­te der Se­ni­or aus Kirch­zar­ten bei Frei­burg zwi­schen 2009 und 2019 in sechs Fäl­len ver­sucht, Ban­ken un­ter an­de­rem in Vil­lin­gen-Schwen­nin­gen und Ras­tatt aus­zu­rau­ben. An­fang Mai wur­de er nach ei­nem Über­fall in Ba­lin­gen (Zol­ler­nalb­kreis) ver­haf­tet. Der be­tag­te Mann ging im­mer nach ei­nem ähn­li­chen Sche­ma vor: Er über­reich­te den Bank­mit­ar­bei­tern ein Schrei­ben, in dem er mit ei­ner Bom­be droh­te. In drei Fäl­len über­ga­ben die An­ge­stell­ten dem Tä­ter Geld, wie der Spre­cher sag­te. Ei­ne ech­te Bom­be ha­be der Mann nicht be­nutzt; es ha­be sich um At­trap­pen ge­han­delt. Ein Ur­teil wird En­de Ok­to­ber er­war­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.