Die wol­len nur spie­len

Jazz­kan­ti­ne fei­ert Ju­bi­liäum mit CD

Heuberger Bote - - KULTUR - Von Bernd Guido We­ber

25 Jah­re Jazz­kan­ti­ne – das wird mit ei­ner neu­en CD ge­fei­ert. Und mit dem Er­öff­nungs­kon­zert beim Lan­des­jazz­fes­ti­val Ra­vens­burg am Mitt­woch, 6. No­vem­ber im Kon­zert­haus. Der Vi­bra­fo­nist Gun­ter Ham­pel (lei­der vor neun Jah­ren ge­stor­ben) und der Bas­sist Chris­ti­an Eit­ner ha­ben das En­sem­ble da­mals in Braun­schweig ge­grün­det. Mit fes­ter Be­set­zung und vie­len wech­seln­den Gast­mu­si­kern – Smu­do, Götz Als­mann, Joo Kraus sind da­bei ge­we­sen, jetzt ist es un­ter an­de­rem der flir­rend auf­spie­len­de Po­sau­nist Nils Wo­gram. Chris­ti­an Eit­ner hält mit sei­nem fe­dern­den Bass die Choo­se zu­sam­men, ganz ent­spannt. Da­zu die fei­ne Gi­tar­re von Tom Benne­cke, Tas­ten und Ham­mond, Drums, Sa­xo­fon und Trom­pe­te so­wie Air-Knee als DJ.

Auf dem Track „Ei­ne Eh­re“wird die Band­ge­schich­te in 4:15 Mi­nu­ten kom­pri­miert, von den An­fän­gen on tour im Dop­pel­de­cker­bus mit Bier, Schnaps und Rauch­zeugs bis heu­te, wo die mitt­ler­wei­le doch et­was rei­fe­ren Her­ren das Ho­tel­zim­mer vor­zie­hen.

Der Song „Die wol­len nur spie­len“zeigt, was den neun Mu­si­kern nach wie vor das Wich­tigs­te ist. Und die bei­den Rap­per Cap­puc­ci­no und Ta­chi er­zäh­len Ge­schich­ten, de­nen man ger­ne zu­hört, smooth, oh­ne Ag­gro oder Gangs­ta-At­ti­tü­de. Ein Ge­burts­tag­s­al­bum, das man im­mer wie­der hö­ren kann – und will. (bgw)

FO­TO: [email protected]

Jazz­kan­ti­ne er­öff­net das Lan­des­jazz­fes­ti­val.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.