90-Jäh­ri­ger bei Un­fall schwer ver­letzt

Heuberger Bote - - PRIMTAL / HEUBERG -

(pz) - Bei ei­nem Un­fall am Mitt­woch, ge­gen 14 Uhr, auf der Bun­des­stra­ße 14 (wir ha­ben be­rich­tet) hat sich der 90jäh­ri­ge Len­ker ei­nes Klein­trans­por­ters schwe­re Ver­let­zun­gen zu­ge­zo­gen, wie die Po­li­zei nun be­rich­tet. Der Se­ni­or war auf der B 14 von Balg­heim in Rich­tung Spaichin­gen un­ter­wegs und kam aus noch nicht ge­klär­ter Ur­sa­che im­mer wei­ter nach links. Ent­ge­gen­kom­men­de Au­to­fah­rer konn­ten nur durch ei­ne Voll­brem­sung ei­nen Zu­sam­men­stoß ver­hin­dern. Im wei­te­ren Ver­lauf kam der Fi­at nach links von der Stra­ße ab. Der Wa­gen fuhr noch un­ge­bremst rund 50 Me­ter durch ei­ne Wie­se und prall­te schließ­lich ge­gen ei­nen Baum.

Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird von der Po­li­zei auf rund 2000 Eu­ro ge­schätzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.