Tutt­lin­ger Pa­ti­en­ten kön­nen E-Re­zep­te tes­ten

Heuberger Bote - - WIR IM SÜDEN -

(lsw) - Pa­ti­en­ten im Land­kreis Tutt­lin­gen und in der Re­gi­on Stutt­gart kön­nen sich ab No­vem­ber elek­tro­ni­sche Re­zep­te vom Arzt aus­stel­len las­sen. Wenn der Test po­si­tiv ver­läuft, soll es das E-Re­zept ab 2020 in ganz Ba­denWürt­tem­berg ge­ben. Die Lan­des­apo­the­ker­kam­mer und der Lan­des­apo­the­ker­ver­band Ba­den-Würt­tem­berg ha­ben da­für ei­nen Fach­dienst – ei­ne Art di­gi­ta­len Spei­cher - ent­wi­ckelt. Das Pro­gramm trägt den Na­men „Ger­da“(Ge­schütz­ter eRe­zept-Di­enst der Apo­the­ken). Das E-Re­zept ist an das Tele­me­di­zin­an­ge­bot „docdi­rekt“der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung Ba­denWürt­tem­berg ge­bun­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.