Haupt­stra­ße wird drei Ta­ge voll ge­sperrt

Heuberger Bote - - SPAICHINGE­N -

(pm) - Im Zu­ge der Bau­maß­nah­men an der Haupt­stra­ße wird die­se ab Mon­tag, 12 Uhr, für drei Ta­ge voll ge­sperrt. Dies teil­te die Ci­ty­ma­na­ge­rin Mo­ni­ka Mul­te­rer den An­woh­nern und Mit­glie­dern des Ge­wer­be- und Han­dels­ver­eins in ei­ner Mail mit. In den drei Ta­gen wer­den die gro­ßen Be­ton­tei­le für die PrimVer­do­lung ge­setzt.

In­zwi­schen sind die Tief­bau­ar­bei­ten so­weit fort­ge­schrit­ten, dass in ei­nem ers­ten Teil­ab­schnitt zwi­schen dem Markt­platz und der Vor­gas­se die neu­en Be­ton­fer­tig­tei­le der Primver­do­lung durch die Fir­ma Storz ver­setzt wer­den kön­nen. Da­für wird die Haupt­stra­ße B 14 ab Mon­tag, 28. Ok­to­ber, 12 Uhr, bis Don­ners­tag 31. Ok­to­ber, 12 Uhr voll ge­sperrt. An­schlie­ßend wird die Voll­sper­rung wie­der auf­ge­ho­ben, und der Ver­kehr wird wie­der ein­spu­rig an der Bau­stel­le vor­bei­ge­führt, so die Mit­tei­lung.

Für das Ver­set­zen der bis zu 35 Ton­nen schwe­ren Be­ton­fer­tig­tei­le ist ein ent­spre­chend gro­ßer Kr­an­wa­gen not­wen­dig. Die Auf­stel­lung die­ses Kr­an­wa­gens muss auf­grund der be­eng­ten Platz­ver­hält­nis­se auf der Haupt­stra­ße B 14 er­fol­gen. Die An­lie­fe­rung der Be­ton­fer­tig­tei­le mit meh­re­ren Last­wa­gen fin­det eben­falls über die B 14 statt.

Wäh­rend der Voll­sper­rung der Haupt­stra­ße B 14 wird der Ver­kehr aus Rich­tung Tutt­lin­gen über die An­ger­stra­ße und Sal­lan­cher Stra­ße um­ge­lei­tet. Die Um­lei­tungs­stre­cke wird ent­spre­chend aus­ge­schil­dert. Die Zu­gäng­lich­keit für die An­lie­ger und Kun­den so­wie der An­lie­fer­ver­kehr wird wäh­rend der Voll­sper­rung ge­währ­leis­tet. Die Bau­fir­ma wird Mul­te­rer zu­fol­ge in en­ger Zu­sam­men­ar­beit mit der Bau­lei­tung ver­su­chen, die Be­hin­de­run­gen so ge­ring wie mög­lich zu hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.