10 000 Eu­ro Sach­scha­den bei Un­fall

Heuberger Bote - - KREIS UND REGION -

(pz) - Rund 10 000 Eu­ro Sach­scha­den sind bei ei­nem Un­fall am Sams­tag ge­gen 12.30 Uhr auf der Lan­des­stra­ße 277 ent­stan­den. Ei­ne 48-jäh­ri­ge Len­ke­rin ei­nes Au­di A 3 war von Neuhausen in Rich­tung Berg­steig un­ter­wegs, teilt die Po­li­zei mit. An der Ein­mün­dung auf die L 277 miss­ach­te­te die Frau ei­nen vor­fahrts­be­rech­tig­ten Au­di A 6 ei­nes 74-jäh­ri­gen Man­nes, der aus Rich­tung Mühl­heim kam. Bei der Kol­li­si­on wur­de nach An­ga­ben der Po­li­zei nie­mand ver­letzt. An den Au­tos ent­stand je­weils To­tal­scha­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.