24 St­un­den schwim­men in Al­din­gen

Heuberger Bote - - HEUBERG / PRIMTAL -

(pm) - Das 13. 24-St­un­den-Schwim­men der DLRG star­tet am 16. No­vem­ber um 12 Uhr im Al­din­ger Hal­len­bad. Teil­neh­men kann je­der, der 50 Me­ter am Stück schwim­men kann.

Auch in die­sem Jahr gibt es in ver­schie­de­nen Ka­te­go­ri­en zahl­rei­che Prei­se zu ge­win­nen: Po­ka­le für die wei­tes­te Stre­cke Ein­zel­schwim­mer. Hier gibt es für die Zweit- und Dritt­plat­zier­ten je­weils ei­ne Me­dail­le. Zu­dem gibt es Po­ka­le für die wei­tes­te Stre­cke Mann­schaf­ten und Schu­len, so ei­ne Pres­se­mit­tei­lung.

Die Start­ge­bühr be­trägt fünf Eu­ro für Kin­der und Ju­gend­li­che, Er­wach­se­ne sie­ben Eu­ro, Mann­schaf­ten (min­des­tens fünf Teil­neh­mer) pro Per­son fünf Eu­ro. Emp­feh­lens­wert sei­en die Nacht­stun­den zum Schwim­men. Wei­te­re At­trak­tio­nen sind Mu­sik am Be­cken­rand rund um die Uhr und Schwim­men bei Nacht.

Die DLRG prä­sen­tiert den Bau­fort­schritt ih­res Aus­bil­dungs­zen­trums.

Fürs leib­li­che Wohl ist eben­falls durch­gän­gig ge­sorgt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.