FDP bangt noch um Ein­zug in Thü­rin­ger Land­tag

Heuberger Bote - - NACHRICHTE­N & HINTERGRUN­D -

(dpa) - Der Ein­zug der FDP in den thü­rin­gi­schen Land­tag hängt am sei­de­nen Fa­den. So hat der Wahl­aus­schuss in Je­na nach ei­ner neu­en Be­wer­tung das Stim­m­er­geb­nis der Par­tei um zwei Stim­men nach un­ten kor­ri­giert. Zu­vor hat­te die „Thü­rin­ger All­ge­mei­ne“be­rich­tet, auch der Kreis­wahl­aus­schuss Wei­mar ha­be das FDPEr­geb­nis um vier Stim­men nach un­ten ge­än­dert. An­dern­orts gibt es Kor­rek­tu­ren nach oben. Nach dem vor­läu­fi­gen Er­geb­nis hat­te die FDP die Fünf-Pro­zent-Hür­de nur äu­ßerst knapp über­sprun­gen – mit lan­des­weit fünf Stim­men mehr als nö­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.