Bet­ten­haus Manz glaubt an die In­nen­stadt

Heuberger Bote - - GOTTESDIEN­STE / VITRINE -

Seit über 100 Jah­ren be­steht das Bet­ten­haus Manz in Tuttlingen und war durch die per­sön­li­che Führung im­mer sehr nah bei den Kun­den und der Be­völ­ke­rung. In den letz­ten Jah­ren zeich­net sich ei­ne Ten­denz im­mer stär­ker ab: Ähn­lich wie in der Mo­de gibt es auch im Be­reich von Bett­wä­sche, von Bett­wa­ren und von Ma­trat­zen In­ter­net­an­bie­ter, die ver­meint­lich bes­se­re An­ge­bo­te pa­rat ha­ben.

Manch­mal ist die per­sön­li­che Fach­be­ra­tung aber Gold wert. Ein lo­kal an­ge­sie­del­tes Ge­schäft zeich­net sich nicht durch den schnel­len Um­satz

aus, son­dern durch die lang­fris­ti­ge Bin­dung. Da­bei sind Ver­trau­en und Zu­ver­läs­sig­keit wich­ti­ge Pa­ra­me­ter. Im Zwei­fels­fall wird ei­nem Kun­den eher ein­mal emp­foh­len, nichts oder et­was ein­fa­che­res zu kau­fen. Wich­tig sei, dass der Kun­de sei­nen Be­dürf­nis­sen ent­spre­chend rich­tig be­dient ist. Um die lo­ka­le Stär­ke in den Vor­der­grund zu rü­cken, hat das Bet­ten­haus Manz die Kam­pa­gne „So schläft Tuttlingen“lan­ciert, in der lo­ka­le Per­sön­lich­kei­ten por­trai­tiert wer­den. Es sind am Schluss die Men­schen vor Ort, die für uns wich­tig sind.

FOTO: MANZ

Ei­ne Kis­sen­schlacht auf dem Marktplatz für die Wer­be­kam­pa­gne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.