Fast 290 000 Schü­ler zu Le­bens­ret­tern aus­ge­bil­det

Heuberger Bote - - WIR IM SÜDEN -

(epd) - Im Rah­men des Pro­jekts „Ret­ten macht Schu­le“der Björn Stei­ger Stif­tung sind in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren 288 000 Schü­ler zu Le­bens­ret­tern aus­ge­bil­det wor­den. Sie wüss­ten nun, wie man Be­trof­fe­nen bei ei­nem Herz­still­stand ef­fek­tiv Ers­te Hil­fe leis­ten kön­ne, teil­te die Stif­tung am Mon­tag in Win­nen­den (Rems-Murr-Kreis) mit. Ge­übt hät­ten sie un­ter an­de­rem die Herz­druck­mas­sa­ge und den Um­gang mit ei­nem Lai­en-De­fi­bril­la­tor. Ge­star­tet wur­de das Pro­jekt 2009 an wei­ter­füh­ren­den Schu­len in Ber­lin. Ba­den-Würt­tem­berg kam 2014 da­zu, Hes­sen und Bay­ern 2016. Ins­ge­samt wa­ren bis­lang 663 Schu­len be­tei­ligt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.