Juncker für Ope­ra­ti­on im Kran­ken­haus

Heuberger Bote - - NACHRICHTE­N & HINTERGRUN­D -

(dpa) - Der schei­den­de EU-Kom­mis­si­ons­chef Je­an-Clau­de Juncker hat sich für ei­ne schwe­re Ope­ra­ti­on ins Kran­ken­haus be­ge­ben. Der Ein­griff we­gen ei­nes Aneu­rys­mas sei für Di­ens­tag ge­plant, teil­te sei­ne Spre­che­rin am Mon­tag mit. Ein Aneurysma ist ei­ne mit Blut ge­füll­te Aus­stül­pung ei­ner Ar­te­rie, die plötz­lich auf­rei­ßen kann. In dem Fall be­steht die Ge­fahr zu ver­blu­ten. Auch ei­ne Ope­ra­ti­on kann aber ris­kant sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.