Un­ter­neh­men er­wei­tert Stand­ort in Zim­mern

Ma­schi­nen­fa­brik braucht mehr Platz für die Blech­fer­ti­gung

Heuberger Bote - - KREIS UND REGION -

(sbo) - Mit dem Spa­ten­stich hat die Ma­schi­nen­fa­brik Bert­hold Hermle AG die Bau­tä­tig­kei­ten für ei­ne neue Blech­fer­ti­gung mit Bü­ro­ge­bäu­de ge­star­tet. Be­reits seit 2016 ist Hermle im In­dus­trie- und Ge­wer­be­ge­biet In­kom-Süd­west in Zim­mern an­säs­sig.

Das Un­ter­neh­men fer­tigt dort Mi­ne­ral­guss­bet­ten und ver­schie­de­ne Kom­po­nen­ten. Auf dem vier Hekt­ar gro­ßen Grund­stück wer­den nun zu­sätz­lich ei­ne neue Fer­ti­gungs­hal­le mit Bü­ro­trakt und ei­ne Ver­bin­dungs­hal­le (Kalt­hal­le) er­rich­tet, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

Die Her­stel­lung der im­mer grö­ßer wer­den­den Bau­tei­le für die Ver­klei­dun­gen der Ma­schi­nen und Au­to­ma­ti­ons­kom­po­nen­ten und auch die Ka­pa­zi­täts­er­wei­te­rung sei­en in der ak­tu­el­len Blech­fer­ti­gung am Stand­ort in Gos­heim nicht mehr ge­währ­leis­tet. In Zim­mern be­ste­he die op­ti­ma­le In­fra­struk­tur mit der An­bin­dung an die Au­to­bahn und die be­reits vor­han­de­ne Grund­stücks­flä­che.

Das Herz­stück der ge­plan­ten Blech­fer­ti­gung bil­de­ten voll­au­to­ma­ti­sche La­ser-Stanz-Ma­schi­nen und ein Hoch­re­gal für un­ter­schied­li­che

Blech­ta­feln. Groß­for­ma­ti­ge Blech­ta­feln, die so­wohl in der Stär­ke wie auch in den Ab­mes­sun­gen und auch der ver­wen­de­ten Ma­te­ria­li­en wie Edel­stahl, Stahl, Alu­mi­ni­um dif­fe­rier­ten, fän­den in dem Hoch­re­gal ih­ren Platz. Auch der kom­plet­te Be­reich der Blech­um­for­mung und des Schwei­ßens wür­den in die neue Hal­le in­te­griert. Ins­ge­samt wür­den in der neu­en Blech­fer­ti­gung, die bis En­de 2020 ih­re Pro­duk­ti­on auf­neh­men soll, 45 Per­so­nen be­schäf­tigt. Die Kalt­hal­le die­ne der ge­sam­ten Lo­gis­tik der bei­den Be­rei­che Blech und Guss am Stand­ort Zim­mern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.