Ba­lin­gen vor Der­by im Auf­wind

Heuberger Bote - - SPORT -

(falx) - Nächs­ter Teil der Der­by-Wo­chen für die Hand­bal­ler der HBW Ba­lin­gen Weil­stet­ten. Nach­dem die Gal­li­er von der Alb am Don­ners­tag dem TVB Stutt­gart ein 25:25 ab­trotz­ten und da­mit in der Bun­des­li­ga-Ta­bel­le wei­ter ei­nen knap­pen Vor­sprung auf die Lan­des­haupt­städ­ter ha­ben, steht nun das Pres­ti­ge­du­ell bei Frisch Auf Göp­pin­gen an (So./16 Uhr/Ma­gent­aSport). HBW-Trai­ner Jens Bürk­le sieht den Auf­stei­ger da­bei durch­aus mit Chan­cen beim ehe­ma­li­gen Eu­ro­pa­po­kal­sie­ger der Lan­des­meis­ter. „Die müs­sen – und wir wol­len ge­win­nen. Wir wer­den un­se­re Chan­ce be­kom­men, wenn wir ein gu­tes Spiel ab­lie­fern oder Göp­pin­gen nicht ans Li­mit kommt“, sag­te Bürk­le.

Zu­dem gibt die Ent­wick­lung nach zwei Jah­ren in der zwei­ten Li­ga dem Trai­ner recht. Mit in­zwi­schen acht Punk­ten und zu­letzt drei Spie­len oh­ne Nie­der­la­ge am Stück steht der Auf­stei­ger als 14. der Bun­des­li­ga ziem­lich gut da. Das hat man auch in Göp­pin­gen re­gis­triert: „Ba­lin­gen ist kein ty­pi­scher Auf­stei­ger, son­dern stell­te schon in der ver­gan­ge­nen Sai­son ei­ne gu­te Trup­pe“, sagt Fri­schAuf-Trai­ner Hart­mut May­er­hof­fer: „Wir müs­sen am Sonn­tag an un­ser Op­ti­mum her­an­kom­men“. Rechts­au­ßen Mar­co Rent­sch­ler freut sich auf das würt­tem­ber­gi­sche Der­by: „Bei den Spie­lern, im Um­feld und bei den Fans kit­zelt die Der­by­si­tua­ti­on et­was mehr wie sonst, aber für uns geht es ab dem Mo­ment, an dem wir auf dem Spiel­feld sind, ganz nor­mal um die Punk­te.“HBW-Trai­ner Bürk­le kann zu­dem die vol­le Tie­fe sei­nes Ka­ders aus­schöp­fen. Im Heim­spiel ge­gen Stutt­gart ver­zich­te­te er zwar noch auf den nach lan­ger Ver­let­zung zu­rück­ge­kehr­ten Ka­pi­tän Mar­tin Stro­bel. Das könn­te nun an­ders sein: „Die Si­tua­ti­on muss sich ein­fach er­ge­ben, aber Mar­tin hat in die­ser Trai­nings­wo­che ei­nen wei­te­ren Schritt nach vor­ne ge­macht“, sagt Bürk­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.