DFB: Frei­burg lässt U 21 träu­men

Heuberger Bote - - SPORT -

(SID) - Die Vor­freu­de auf das vol­le Sta­di­on lässt sich Ste­fan Kuntz auch von den schwie­ri­gen Vor­aus­set­zun­gen nicht neh­men. „Wir freu­en uns wie Bol­le. Ei­ne gro­ße Ku­lis­se war im­mer der un­er­füll­te Traum der U21“, sagt der DFB-Trai­ner vor dem wich­ti­gen EM-Qua­li­fi­ka­ti­ons­spiel ge­gen Bel­gi­en am Sonn­tag. Et­wa 16 000 Zu­schau­er wer­den in Frei­burg (16 Uhr/ProSie­ben) er­war­tet, für das DFB-Team ei­ne enor­me Ku­lis­se. „Ich glau­be, dass die At­mo­sphä­re uns tra­gen wird“, sagt Kuntz. Den Rü­cken­wind kann sei­ne Mann­schaft für das Spit­zen­spiel gut ge­brau­chen: Noch im­mer hält Kuntz die Bel­gi­er für den größ­ten Kon­kur­ren­ten in der Grup­pe, doch der Nach­bar hat aus drei Spie­len erst vier Punk­te ge­holt. „Mit ei­nem Sieg könn­ten wir da­her schon für re­la­tiv viel Klar­heit sor­gen“, sagt Kuntz, des­sen Elf mit zwei Sie­gen ge­star­tet war.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.