CDU will mehr Geld für Kin­der-Schwimm­kur­se

Heuberger Bote - - WIR IM SÜDEN -

(lsw) - Mehr Kin­der als bis­her sol­len nach dem Wil­len der CDU-Land­tags­frak­ti­on in Ba­den-Würt­tem­berg vor der Ein­schu­lung schwim­men ler­nen. Da­zu sol­len in den nächs­ten bei­den Jah­ren zu­sam­men 2,1 Mil­lio­nen Eu­ro be­reit­ge­stellt wer­den, be­rich­tet die „Süd­west Pres­se“un­ter Be­ru­fung auf Frak­ti­ons­chef Wolf­gang Rein­hart. Die Frak­ti­on wol­le am Dienstag ei­nen ent­spre­chen­den Be­schluss fas­sen. Das Pro­gramm soll ge­mein­sam mit den Schwimm­ver­bän­den im Land und der DLRG um­ge­setzt wer­den. Nach ei­ner Um­fra­ge des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums ver­lässt in Ba­den-Würt­tem­berg fast je­des drit­te Kind die Grund­schu­le oh­ne die im Bil­dungs­plan ge­for­der­ten Fä­hig­kei­ten beim Schwim­men, be­rich­te­te die Zei­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.