Na­tio­nal­spie­ler Ru­dy sieht die Din­ge als Va­ter an­ders

Heuberger Bote - - JOURNAL -

Die Rol­le als Va­ter hat den Blick von Na­tio­nal­spie­ler Se­bas­ti­an

Ru­dy (Fo­to: dpa) auf sein Le­ben als Fuß­ball­pro­fi ver­än­dert. „Jetzt, wo ich Va­ter bin, se­he ich Din­ge ganz an­ders. Ich weiß noch mehr, was im Le­ben wirk­lich wich­tig ist“, sag­te der 29-Jäh­ri­ge von 1899 Hof­fen­heim. „Je­des Mal, wenn ich nach Hau­se ge­kom­men bin und mei­ner Frau und mei­nem Sohn in die Au­gen ge­schaut ha­be, hat das et­was mit mir ge­macht. In die­sen Mo­men­ten spü­re ich, was mir gut­tut und was im Le­ben be­son­ders wich­tig ist“, sag­te Ru­dy. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.