Ras­sis­mus-Eklat in den Nie­der­lan­den:

Heuberger Bote - - SPORT -

Beim Spiel FC Den Bosch – Ex­cel­si­or Rot­ter­dam in der 2. nie­der­län­di­schen Li­ga ist es am Sonntag zum Eklat ge­kom­men: Kurz vor der Pau­se un­ter­brach der Schieds­rich­ter nach An­ga­ben des Sport­por­tals „Voet­bal­pri­meur“die Par­tie, nach­dem Ex­cel­si­or-Spie­ler Ah­mad Men­des Mo­rei­ra mehr­fach von den Den-Bosch-Fans ras­sis­tisch be­lei­digt wor­den war. Die Fans der Heim­mann­schaft hat­ten Af­fen­ge­räu­sche von sich ge­ge­ben und das Lied vom „Zwar­te Piet“(„Schwar­zer Pe­ter“) an­ge­stimmt, so­bald Mo­rei­ra am Ball war. Nach Ab­spra­che mit Ex­cel­si­or-Ka­pi­tän Dan­ny Ver­beek ent­schied sich der Un­par­tei­ische da­für, die Par­tie fort­zu­set­zen. Noch vor der Pau­se konn­te sich Mo­rei­ra zu­min­dest sport­lich re­van­chie­ren, als er zum zwi­schen­zeit­li­chen 2:1 für sei­ne Mann­schaft traf. Das Spiel en­de­te 3:3.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.