Drei Jah­re kei­nen ge­se­hen

Streik-Pro­fi Ous­ma­ne Dem­bé­lé trifft mit dem FC Barcelona zum ers­ten Mal wie­der auf den BVB

Heuberger Bote - - SPORT -

(dpa) - Die­ses Wie­der­se­hen könn­te bri­sant wer­den: Über zwei Jah­re ist es her, dass sich Ous­ma­ne Dem­bé­lé von Bo­rus­sia Dort­mund zum FC Barcelona streik­te. Im Hin­spiel (0:0) hat­te der 22-Jäh­ri­ge noch ver­let­zungs­be­dingt ge­fehlt, nun ver­spricht er dem BVB aber al­les an­de­re als ei­nen ge­müt­li­chen Cham­pi­ons-Le­ague-Abend im Camp Nou (21 Uhr/Sky). „Ge­gen die Bo­rus­sia müs­sen wir ge­win­nen, um die Qua­li­fi­ka­ti­on so früh wie mög­lich un­ter Dach und Fach zu brin­gen“, sag­te der Flü­gel­stür­mer. Es sei das „wich­tigs­te Spiel der ers­ten Sai­son­hälf­te“. Im Camp Nou sei es für den BVB je­doch „sehr schwer zu ge­win­nen“. Bar­ça ha­be nicht nur Welt­klas­se-Spie­ler, son­dern auch „groß­ar­ti­ge Fans“.

Fav­re: „Druck ist im­mer da“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.