Ein lan­ger Weg zum schö­nen Platz

Böt­tin­gen hat nun ei­nen of­fe­nen Pfarr­gar­ten - Ad­vents­markt als Ein­wei­hungs­fest

Heuberger Bote - - PRIMTAL - Von Richard Moos­bru­cker

BÖT­TIN­GEN - Gleich zwei gu­te Grün­de zum Fei­ern ha­ben die Böt­tin­ger am Frei­tag­abend ge­habt. So wur­de der neue Pfarr­gar­ten ein­ge­weiht und auch der ers­te Ad­vents­markt des Or­tes ge­fei­ert.

Es reg­ne­te zwar in Strö­men am frü­hen Frei­tag­abend, doch dies hielt Pfar­rer Jo­han­nes Am­man und Bür­ger­meis­ter Be­ne­dikt Bugg­le nicht da­von ab, das Band am Ein­gang des Pfarr­gar­tens zu durch­tren­nen. Mit die­ser sym­bo­li­schen Hand­lung er­öff­ne­ten sie nicht nur den Pfarr­gar­ten rund um die Kir­che, son­dern auch den ers­ten Ad­vents­markt.

Ei­ni­ge Böt­tin­ger Bür­ger, un­ter ih­nen auch Alt­bür­ger­meis­ter Ger­hard Min­der, ver­sam­mel­ten sich an je­ner Mau­er, die einst­mals den Pfarr­gar­ten ein­grenz­te und nun, nach lan­gem be­hörd­li­chen Hin und Her, ge­öff­net wur­de. Ei­ne Ein­la­dung zum Ver­wei­len soll es sein und den Be­su­chern das Ge­fühl der neu­en Orts­mit­te ver­mit­teln.

Es dau­er­te ziem­lich lange, bis das In­ge­nieur­bü­ro Herm­le an die Planung ge­hen konn­te, denn zu­nächst war es nur die Kir­chen­ge­mein­de, die sich ei­ne Ve­rän­de­rung des Gar­tens wünsch­te, aber be­hörd­li­cher­seits auf Wi­der­stand stieß. Erst als die Kir­chen­ge­mein­de auch die welt­li­che Ge­mein­de mit ins Boot hol­te, gab die Bau­rechts­be­hör­de nach. Als dann auch noch die För­der­zu­sa­ge aus dem Topf des Ent­wick­lungs­pro­gramms länd­li­cher Raum auf dem Tisch lag, konn­te die Ar­beit be­gin­nen.

Her­aus­ge­kom­men ist nun ein wah­res Schmuck­stück, des­sen Schön­heit in der Gestal­tung in der Dun­kel­heit des Er­öff­nungs­ta­ges al­ler­dings nicht rich­tig zum Vor­schein kam. Bei Lich­te be­trach­tet sieht die Um­ge­bung um die Böt­tin­ger Kir­che her­um jetzt viel freund­li­cher aus. Die Idee des Pla­ners, dass sich hier ein be­lieb­ter Treff­punkt ent­wi­ckelt, der schein auf­zu­ge­hen.

Pfar­rer Am­man drück­te sei­ne Freu­de mit bi­bli­schen Wor­ten aus und sprach da­von, dass die Saat nun auf­ge­gan­gen und es ge­lun­gen sei, al­tes und neu­es mit­ein­an­der zu ver­bin­den. Der schö­ne Ort sei, so Am­man „herr­lich, wenn er der See­le gut tut“.

Ju­lia­ne Herm­le ging sehr aus­führ­lich auf die Bau­ge­schich­te ein und schil­der­te den mit Hin­der­nis­sen be­haf­te­ten Weg von der Pla­nungs­idee im Jah­re 2010 bis zur Rea­li­sie­rung. Dann aber muss­ten die Sche­ren her und die Bür­ger­meis­ter Bugg­le, Min­der, Pfar­rer Am­man und Ju­lia­ne Herm­le zur Tat schrei­ten, um den Gar­ten zu er­öff­nen und gleich­zei­tig den Weg frei­zu­ma­chen für ei­nen net­ten Ad­vents­markt. Zehn An­bie­ter, die al­le­samt weih­nacht­li­che De­ko in ih­rem An­ge­bot hat­ten, aber auch für den leib­li­chen Ge­nuss Glüh­wein und Brat­wurst feil­hiel­ten, tru­gen zum Ge­lin­gen bei. Dem Böt­tin­ger Kir­chen­chor war es vor­be­hal­ten mit weih­nacht­li­chen Wei­sen auf das be­vor­ste­hen­de Fest ein­zu­stim­men.

FOTO: MOOS­BRU­CKER

Jetzt ist es ge­schafft: Der neue Pfarr­gar­ten wur­de fei­er­lich er­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.