Stadt­ver­wal­tung be­lohnt Treue über Jahr­zehn­te

Mit­ar­bei­ter sind seit 25 und 40 Jah­ren für die Kom­mu­ne im Ein­satz – Ru­he­ständ­ler wer­den in der Stadt­hal­le ver­ab­schie­det

Heuberger Bote - - KREIS UND REGION -

(pm) - Ober­bür­ger­meis­ter Micha­el Beck hat bei der Ju­bi­lar­eh­rung zahl­rei­chen Mit­ar­bei­tern der Stadt­ver­wal­tung ge­dankt, dass sie die­ser seit 25 und 40 Jah­ren die Treue hiel­ten. Zeit­gleich ver­ab­schie­de­te er in der Stadt­hal­le die Ru­he­ständ­ler.

Ro­se­ma­rie Bay­er ar­bei­tet seit 1979 bei der Stadt­ver­wal­tung: als Sach­be­ar­bei­te­rin beim Lie­gen­schafts­amt, beim Haupt­amt, beim Steu­er­amt, Pass- und Ein­woh­ner­we­sen, Aus­län­der­we­sen und Ge­wer­be- und Gast­stät­ten­recht.

Seit Au­gust 2008 ist sie laut Mit­tei­lung als Sach­be­ar­bei­te­rin bei der Stra­ßen­ver­kehrs­be­hör­de tä­tig. Franz-Josef Hu­ber be­gann 1981 als An­ge­stell­ter beim Haupt­amt und wech­sel­te 1984 zum Bau­be­triebs­hof. Seit Ju­li 2002 ist er bei der Stadt­gärt­ne­rei tä­tig.

Andrea Grimm ar­bei­tet seit No­vem­ber 2004 als Sach­be­ar­bei­te­rin im Aus­län­der­we­sen. Oliver Schle­gel ist als Haus­meis­ter seit Mai 2009 für Mu­sik­schu­le, Ga­le­rie, Hei­mat­mu­se­um und Bi­b­lio­thek tä­tig. Chris­toph Dre­her ist seit 1996 als In­ge­nieur (Bau­lei­ter) beim Tief­bau­amt. Ulrike Schmid un­ter­rich­tet seit über 25 Jah­ren in Tuttlingen Kin­der und Ju­gend­li­che in Ein­zel- und Grup­pen­stun­den. Clau­dia Ro­d­ri­guez und Zo­ri­ca Mi­jok sind seit über 25 Jah­ren im Im­ma­nu­el-Kant-Gym­na­si­um Rei­ni­gungs­kräf­te. Frie­de­ri­ke We­ber stu­dier­te Kla­vier und un­ter­rich­tet dies seit 25 Jah­ren an der Mu­sik­schu­le in Tuttlingen.

19 Ru­he­ständ­ler wur­den ver­ab­schie­det: Ger­hard Schnei­der war seit 1989 in der EDV-Ab­tei­lung tä­tig. El­ke Beis­wen­ger war seit 2001 bei den Tutt­lin­ger Hal­len. Zu ih­ren Auf­ga­ben ge­hör­ten die Rech­nungs­ab­wick­lung und Ter­min­pla­nung im tech­ni­schen Be­reich. Ros­wi­tha Barth war seit 1990 bei der Stadt und vom Tag der Er­öff­nung des Kin­der­gar­tens Alt­we­gen im März 1992 bis zu ih­rem Aus­schei­den dort Lei­te­rin. Mag­da­le­ne Zün­del lehr­te Vio­li­ne an der Mu­sik­schu­le. Swet­la­na We­ber ar­bei­te­te seit Sep­tem­ber 2000 als Rei­ni­gungs­kraft im Im­ma­nu­el-Kant-Gym­na­si­um, Ma­ri­ja Bor­ko­vic seit Sep­tem­ber 2001. En­gel­bert Satt­ler war 30 Jah­re für Stra­ßen­un­ter­hal­tung, Stadt­rei­ni­gung und Win­ter­dienst in Nen­din­gen zu­stän­dig. Bri­git­te Schil­ling war seit Sep­tem­ber 1972 bei der Stadt­ver­wal­tung. Sie ar­bei­te­te zu­letzt als Sach­be­ar­bei­te­rin in der Ge­schäfts­stel­le Nen­din­gen. Ag­ne­ta Kot­zi­an war seit Mai 2000 Mit­ar­bei­te­rin für den Kar­ten­ver­kauf in der Ti­cket­box und an der Abend­kas­se bei den Tutt­lin­ger Hal­len.

1983 be­gann Su­san­ne Mar­tin bei der Stadt­ver­wal­tung. Sie war fast 34 Jah­re die „gu­te See­le“der Mu­sik­schu­le. Lothar Funk war von 1978 bis 1992 Ar­bei­ter beim Tief­bau­amt. Seit 1992 ar­bei­te­te er als Haus­meis­ter an der Wil­helm­schu­le. Zoh­ra Kas­mi war seit 1998 Rei­ni­gungs­kraft. Chris­toph Vil­ling fing 1982 bei der Stadt­gärt­ne­rei an und wech­sel­te 1983 zum Bau­hof. Seit 2000 war Re­bec­ca Eber­hart Se­kre­tä­rin des Ge­schäfts­füh­rers und Sach­be­ar­bei­te­rin bei den Tutt­lin­ger Hal­len. Ro­si­na Klaus war seit Au­gust 1992 im Kin­der­gar­ten Nen­din­gen tä­tig und seit März 2017 stell­ver­tre­ten­de Kin­der­gar­ten­lei­te­rin. Gu­drun Schwab war seit 2013 Ab­tei­lungs­se­kre­tä­rin und Sach­be­ar­bei­te­rin in der Ab­tei­lung Kul­tur und seit 2015 im Se­kre­ta­ri­at der Ga­le­rie. Wal­de­mar Hal­turin war ne­ben sei­ner Haus­meis­ter­tä­tig­keit an der Al­ber­tSchweit­zer-Schu­le „Sprin­ger“an der Lud­wig-Uh­land-Re­al­schu­le, Wil­helm­schu­le und Schild­rain­schu­le. Mi­ra Schel­lin war seit 1998 bei der Stadt als Rei­ni­gungs­kraft und Kan­ti­nen­be­treue­rin im Bau­hof. In sei­ner über 40-jäh­ri­gen Di­enst­zeit be­treu­te Karl Häss­ler städ­ti­sche Grün­an­la­gen und war für Stadt­rei­ni­gung und Win­ter­dienst in Möh­rin­gen zu­stän­dig.

FOTO: STADT TUTTLINGEN

Zahl­rei­che lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter hat die Stadt­ver­wal­tung ge­ehrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.