Herr Häm­mer­le gibt Tipps

Bernd Kohl­hepp sorgt für Weih­nachts­stim­mung

Heuberger Bote - - VERANSTALT­UNGEN -

(sz) - Bernd Kohl­hepp steht am Frei­tag, 13. De­zem­ber, um 20 Uhr auf der Büh­ne in der An­ger­hal­le in Tutt­lin­gen-Möh­rin­gen. „Der Tan­nen­baum brennt“heißt sein Weih­nachts­pro­gramm, für das er ein­mal in sei­ne Pa­ra­de­rol­le als Herr Häm­mer­le aus Bem­pf­lin­gen schlüpft. Das brach­te ihm schon ei­ne und wei­te­re Aus­zeich­nun­gen ein.

Bernd Kohl­hepp ent­facht dann die rich­ti­ge Weih­nachts­stim­mung mit sei­nem Pro­gramm „Der Tan­nen­baum brennt“, in dem er, be­zie­hungs­wei­se sein Ali­as, Herr Häm­mer­le, von Rausch und Gold und En­geln er­zählt.

Al­le Jah­re wie­der be­ginnt im De­zem­ber ei­ne Zeit mit har­ten Prü­fun­gen: vom Bin­den des Ad­vent­kran­zes bis zum Ab­schluss des al­ten Jah­res, vom er­zwun­ge­nen Be­such von Weih­nachts­fei­ern bis zum Um­tausch der Fehl­käu­fe.

Häm­mer­le, Fach­mann für al­le Le­bens­fra­gen, lotst das Pu­bli­kum durch die­se kri­ti­sche Zeit, die mit dem ers­ten Ad­vent be­ginnt und erst am Neu­jahrs­mor­gen beim tra­di­tio­nel­len Ka­ter­früh­stück zu En­de geht.

FO­TO: PRESSEFOTO

Bernd Kohl­hepp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.