Mit neu­er Kraft zu­rück ins Le­ben

Die Kar­tei hilft in ei­nen neu­en Job

Illertisser Zeitung - - Bayern - (js­to)

2006 Herz­in­farkt, 2007 trenn­te sich sei­ne Frau von ihm. 2010 dann die nächs­te Hi­obs­bot­schaft: Bei Jo­sef F. (Na­me ge­än­dert), Va­ter von zwei Kin­dern, wur­de ein Harn­bla­sen­kar­zi­nom fest­ge­stellt. Er wur­de zwei­mal ope­riert und er­hielt meh­re­re Che­mo­the­ra­pi­en ver­schrie­ben. Ein Jahr spä­ter ver­lor er sei­nen Ar­beits­platz, da die Fir­ma schlie­ßen muss­te. Die Spi­ra­le nach unten setz­te sich wei­ter fort.

Seit­her lei­det Jo­sef F. un­ter Angst­zu­stän­den und De­pres­sio­nen. Seit vo­ri­gen Som­mer ar­bei­tet er wie­der auf ge­ring­fü­gi­ger Ba­sis. Auf­sto­ckend er­hält er Ar­beits­lo­sen­geld II. Jetzt hat er so­gar ei­ne Teil­zeit­stel­le als Mu­se­ums­wär­ter er­hal­ten. So kann er künf­tig sei­nen Le­bens­un­ter­halt wie­der al­lei­ne be­strei­ten. Dies war über vie­le Jah­re hin­weg sein er­klär­tes Ziel. Weil das neue Ge­halt aber erst ver­spä­tet aus­be­zahlt wird, ist das Le­s­er­hilfs­werk Kar­tei der Not mit ei­ner Über­brü­ckung ein­ge­sprun­gen. Möch­ten auch Sie Men­schen un­ter­stüt­zen?

Die Spen­den­kon­ten der Kar­tei der Not sind: ● IBAN: DE54 7205 0101 0000 0070 70 BIC: BYLADEM1AUG ● IBAN: DE97 7205 0000 0000 0020 30 BIC: AUGSDE77XXX ● IBAN: DE33 7335 0000 0000 0044 40 BIC: BYLADEM1ALGP ● IBAN: DE42 7209 0500 0000 5555 55 BIC: GENODEF1S03

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.