Als die Dä­nen nach Bay­ern ka­men

Illertisser Zeitung - - Bayern - (rjk)

Der 9. Sep­tem­ber 1999 war ein Fest­tag für Günz­burg: Der dä­ni­sche Le­go-Ei­gen­tü­mer Kjeld Kirk Kris­ti­an­sen gab vor Me­di­en aus ganz Eu­ro­pa be­kannt, dass der Frei­zeit­park Le­go­land nach Bay­ern kommt. Im Mai 2002 er­öff­ne­te in Günz­burg der welt­weit vier­te The­men­park des Un­ter­neh­mens, drei Jah­re spä­ter kauf­te die Mer­lin En­ter­tain­ments Group die Parks auf. Seit­dem hat sich viel ge­tan: Je­des Jahr er­öff­nen neue At­trak­tio­nen. Vor zehn Jah­ren kam ein Fe­ri­en­dorf da­zu, im Früh­jahr er­öff­ne­te dort ein Pi­ra­ten­ho­tel als größ­te Ein­zel­in­ves­ti­ti­on seit der Er­öff­nung des Parks. Et­wa 1,3 Mil­lio­nen Be­su­cher kom­men je­des Jahr, der Land­kreis Günz­burg hat sich zur boo­men­den Tou­ris­mus­re­gi­on ent­wi­ckelt. Mehr als 850 000 Über­nach­tun­gen wur­den hier im ver­gan­ge­nen Jahr ge­zählt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.