Hand­werk für Mäd­chen

In München - - TIPPS & TRENDS -

Mör­tel, Zie­gel und Co. sind nur was für Jungs? Das Ge­gen­teil be­weist die Hand­wer­ke­rin­nen-Ral­lye des Kreis­ju­gend­ring Mün­chen-Stadt (KJR). Am Sams­tag, den 13. Ok­to­ber wird der Aben­teu­er­spiel­platz Maul­wurfs­hau­sen in der Al­ber­tSchweit­zer-Str. 24 ein ech­tes Hand­wer­ke­rin­nen-Pa­ra­dies. Be­reits zum vier­ten Mal ha­ben jun­ge Münch­ne­rin­nen zwi­schen 8 und 16 Jah­ren hier die Chan­ce, ihr hand­werk­li­ches Ge­schick un­ter Be­weis zu stel­len. Die­ses Jahr wird von 13 bis 18 Uhr Mör­tel an­ge­rührt, Zie­gel ge­setzt, ge­bohrt und Speck­stein be­ar­bei­tet. In drei ver­schie­de­nen Al­ters­klas­sen kön­nen Mäd­chen und jun­ge Frau­en ih­re Fer­tig­kei­ten im Um­gang mit ver­schie­dens­ten Mau­rer­werk­zeu­gen zei­gen und ver­fei­nern. Am En­de ent­steht ein ei­gens be­ar­bei­te­ter Speck­stein, den je­des Mäd­chen na­tür­lich mit nach Hau­se neh­men kann. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, ei­ne An­mel­dung ist er­for­der­lich (fach­stel­le-ma­ed­chen­ar­beit@kjr-m.de) und in ei­ner der be­tei­lig­ten Frei­zeit­stät­ten mög­lich. Die Hand­wer­ke­rin­nen-Ral­lye ist ein Ko­ope­ra­ti­ons­pro­jekt der Fach­stel­le Mäd­chen im KJR zu­sam­men mit zahl­rei­chen KJR-Frei­zeit­stät­ten. Al­le In­fos un­ter www.kjr-m.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.