Hap­py Bir­th­day:

18 Jah­re Tour De Fran­ce

In München - - PARTYZEITEN - Bir­git Acker­mann

„Der 18. Ge­burts­tag der „Tour De Fran­ce“ist schön – die Par­ty ist jetzt voll­jäh­rig“, so Tho­mas Boh­net, der Mann hin­ter der gran­dio­sen Fran­zo­sen­par­ty. „Ge­bucht sind drei DJs – Chris­ti­an Berst, DJ Y ali­as Je­an-Yves und ich – und wir ge­ben un­ser Al­ler­bes­tes, le­gen qu­er­beet auf: Al­te Hits, al­les von Six­ties-Beat über Eigh­ties-Syn­thies bis hin zu neu­en Leu­ten wie Rap­per Maît­re Gims.“Al­les be­gann 2000 in der Kir­chen­stra­ße im Club 2. Tho­mas Boh­net sagt: „Ich woll­te et­was ma­chen, was sonst bis­her nie­mand in Mün­chen ge­macht hat.“Auf­ge­legt wird aus­schließ­lich fran­zö­si­sche und fran­ko­pho­ne Mu­sik. Jetzt tan­zen meh­re­re hun­dert Leu­te im Muf­f­at­werk zu Hym­nen von Stro­mae, Zaz oder Ma­gic Sys­tem. Ei­ner der Hö­he­punk­te der „TDF“war der Auf­tritt des fran­zö­si­schen Rock­stars -M- ali­as Mat­t­hieu Che­did. „In Frank­reich spielt er in Sta­di­en.“Ab­wechs­lung sei Tho­mas Boh­net be­son­ders wich­tig, wes­halb er auch Gast­auf­trit­te zum Bei­spiel im Ate­lier am Isar­tor und Im­port Ex­port gab und gibt. Zu­dem wird die „TDF“auch in an­de­re Städ­te ex­por­tiert: „Seit ei­nem Jahr le­ge ich ein­mal im Mo­nat in Zü­rich im neu­en Kul­tur­zen­trum Kos­mos auf. Der nächs­te Ter­min ist der 16. No­vem­ber.“Auch in Ber­lin, Re­gens­burg, Düs­sel­dorf, Er­lan­gen und Kon­stanz ist die Münch­ner „Tour De Fran­ce“schon ei­ne In­sti­tu­ti­on. Auf CD ist die Tour eben­falls gut eta­bliert, die 8. Edi­ti­on ist ge­ra­de ak­tu­ell. Zu­sam­men mit der „TDF“wird auch „20 Jah­re BayFran­ce“ge­fei­ert – das Ser­vice­zen­trum für die Hoch­schu­lund For­schungs­ko­ope­ra­ti­on zwi­schen Frank­reich und Bay­ern. 18 Jah­re Tour De Fran­ce, 26.10., 22 Uhr, Zell­stra­ße 4, www.le-tour.net

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.