Ein Tag im weih­nacht­li­chen Mit­ten­wald

Er­kun­den Sie mit ei­nem Ex­per­ten das weih­nacht­li­che Mit­ten­wald mit sei­nen präch­ti­gen Lüft­l­ma­le­rei­en, er­le­ben Sie ei­ne Füh­rung durch das be­rühm­te Gei­gen­bau­mu­se­um und be­su­chen Sie ei­nen der schöns­ten Christ­kindl­märk­te Deutsch­lands

In München - - OUTDOOR -

Mit un­se­rer Rei­he Out­door, prä­sen­tiert von Mas­ter­card Pri­ce­l­ess Mu­nich, er­le­ben Sie am Frei­tag, den 14. De­zem­ber ei­nen Tag im weih­nacht­li­chen Mit­ten­wald. Nach der ge­mein­sa­men An­rei­se mit der Bahn star­ten wir in klei­ner Grup­pe mit ei­ner Füh­rung durch Mit­ten­wald mit sei­nen far­ben­präch­ti­gen Lüft­l­ma­le­rei­en an vie­len Fas­sa­den. Nach ei­nem Mit­tag­es­sen im Tra­di­ti­ons­gast­hof Al­pen­ro­se wird uns ein Gei­gen­bau­meis­ter durch das be­rühm­te Gei­gen­bau­mu­se­um füh­ren, und im An­schluss be­su­chen wir den Mit­ten­wal­der Christ­kindl­markt, der als ei­ner der schöns­ten sei­ner Art in Deutsch­land gilt. Der Preis für die­sen Ta­ges­aus­flug be­trägt 49 Eu­ro pro Per­son und be­inhal­tet die Hin­und Rück­fahrt mit der Bahn ab/bis Mün­chen, das Mit­tag­es­sen, sämt­li­che Füh­run­gen inkl. Ein­tritt so­wie ein Heiß­ge­tränk auf dem Christ­kindl­markt. Treff­punkt ist um 8.15 Uhr am Hauptbahnhof Mün­chen, von hier geht es mit der Bahn oh­ne Um­stei­gen nach Mit­ten­wald, wo wir von ei­nem Ver­tre­ter der Ge­mein­de in Emp­fang ge­nom­men wer­den und di­rekt ei­ne Füh­rung mit ei­nem Ex­per­ten durch den Ort am Fu­ße des Kar­wen­dels be­kom­men, der ins­be­son­de­re für die bis auf das 18. Jahr­hun­dert zu­rück­ge­hen­den präch­ti­gen Lüft­l­ma­le­rei­en an vie­len Häu­ser­fas­sa­den be­rühmt ist. Die far­ben­fro­hen Fres­ken mit zu­meist bi­bli­schen Mo­ti­ven zie­ren noch im­mer vie­le his­to­ri­sche Ge­bäu­de, ganz be­son­ders sticht der ba­ro­cke Kirch­turm der kath. Pfarr­kir­che St. Pe­ter und Paul her­vor.

Im An­schluss sind für uns Plät­ze im ur­ge­müt­li­chen Tra­di­ti­ons­gast­haus Al­pen­ro­se re­ser­viert, hier kön­nen Sie nach Lust und Lau­ne schlem­men, be­vor wir dann um 13.30 Uhr mit der Füh­rung durch das be­rühm­te Gei­gen­bau­mu­se­um star­ten.

Im Gei­gen­bau­mu­se­um, ge­grün­det 1930

und in ei­nem der reiz­volls­ten und äl­tes­ten Häu­ser von Mit­ten­wald be­hei­ma­tet, wird die Ge­schich­te des Gei­gen­baus er­leb­bar. Die Aus­stel­lung zeigt das Gei­gen­bau­hand­werk und sei­ne mitt­ler­wei­le über drei­hun­dert­jäh­ri­ge Ent­wick­lung, ver­knüpft mit der Orts­ge­schich­te. Der Gei­gen­bau­meis­ter Rai­ner Le­on­hardt, bis 2005 Lei­ter des Mu­se­ums, wird un­se­re Grup­pe durch das Haus füh­ren.

Den Ab­schluss un­se­res Ta­ges bil­det der Be­such des be­rühm­ten Christ­kindl­mark­tes von Mit­ten­wald, den das Rei­se­ma­ga­zin GEO zu ei­nem der zehn schöns­ten Weih­nachts­märk­te

Deutsch­lands gekürt hat. 40 al­pen­län­di­schen Hüt­ten la­den rund um die Pfarr­kir­che im his­to­ri­schen Orts­kern zum Bum­meln ein. Ge­nie­ßen Sie ei­ne Tas­se Punsch oder Glüh­wein und las­sen Sie sich von der win­ter­lich-ro­man­ti­schen At­mo­sphä­re ver­zau­bern, be­vor es mit der Bahn zu­rück nach Mün­chen geht.

Die Teil­nah­me ist aus­schließ­lich nach vor­he­ri­ger An­mel­dung un­ter pri­ce­l­ess.com mög­lich. Die An­zahl der an­ge­bo­te­nen Ti­ckets ist li­mi­tiert.

Ei­ner der schöns­ten Deutsch­lands: CHRIST­KINDL­MARKT MIT­TEN­WALD

Ei­nes der äl­tes­ten Häu­ser im Ort: DAS GEI­GEN­BAU­MU­SE­UM

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.