Jun­ges Mu­sik­thea­ter

„Die Zau­ber­flö­te für Fa­mi­li­en“in der Al­ten Kon­gress­hal­le

In München - - TIPPS FÜR KIDS -

Ziel und Zweck der im Jah­re 2012 ge­grün­de­ten ge­mein­nüt­zi­gen Sar­ré Mu­sik­pro­jek­te Gm­bH war und ist es, an­spruchs­vol­les Mu­sik­thea­ter von Kin­dern und Ju­gend­li­chen für Kin­der und Ju­gend­li­che auf ei­ne gro­ße Büh­ne zu brin­gen. Es liegt der Grün­de­rin Ve­re­na Sar­ré be­son­ders am Her­zen, Be­gab­ten aus so­zi­al schwä­che­ren Ge­sell­schafts­schich­ten die Mög­lich­keit ei­ner mu­si­ka­li­schen Aus­bil­dung und der För­de­rung ih­rer Ta­len­te zu bie­ten. Opern­re­gis­seu­rin Ju­lia Rie­gel ent­wi­ckel­te und in­sze­nier­te sämt­li­che Pro­duk­tio­nen seit 2012 wie das Mu­si­cal »Oli­ver!« von Lio­nel Bart, Hum­per­dincks Oper »Hän­sel und Gre­tel«, die Ei­gen­pro­duk­ti­on »Star­ke Kids!« so­wie die be­rüh­ren­de Kin­der­oper »Brun­di­bár in The­re­si­en­stadt«. Schon bei den letzt­ge­nann­ten Pro­duk­tio­nen stan­den die jun­gen Aka­de­mis­ten oh­ne er­wach­se­ne Un­ter­stüt­zung auf der Büh­ne und glänz­ten in ih­ren Rol­len. Dies er­mu­tig­te Sar­ré und Rie­gel, ihr an­vi­sier­tes Traum­pro­jekt, Mo­zarts »Die Zau­ber­flö­te«“, ganz oh­ne Pro­fi­sän­ger zu wa­gen – in ei­ner für jun­ges Pu­bli­kum kon­zi­pier­ten, leicht ge­kürz­ten Fas­sung, die den­noch al­le wich­ti­gen Ari­en, Ter­zet­te und Chö­re ent­hält. Die Zau­ber­flö­te für Fa­mi­li­en, am 21. (16 Uhr), 22. und 23. De­zem­ber (je 15 Uhr) in der Al­ten Kon­gress­hal­le

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.