Rush

In München - - FRISCH GEPRESST -

He­mi­s­phe­res

(Mer­cu­ry)

Da­zu passt auch das groß­ar­ti­ge Ge­fie­del von Alex Li­fe­son ... Auch ein be­gna­de­ter Gi­tar­rist. Und, ja, mei, guil­ty plea­su­re, von mir aus, mir doch wurscht ... Denn: Rush wa­ren mei­ne gro­ße mu­si­ka­li­sche Lie­be. Zu­min­dest in mei­nen Teen­ager-Jah­ren, hat das Al­bum „Mo­ving Pic­tu­res“mein Le­ben ver­än­dert und nach und nach ha­be ich mir dann al­les ge­holt, was es von dem ka­na­di­schen Trio je­mals zu hören gab. Was ha­ben wir Luft­gi­tar­ren-, Bass- und Schlag­zeug-So­li in die Luft ge­zau­bert und in höchst mög­li­cher Ton­la­ge, trotz Stimm­bruch, al­les mit­ge­sun­gen... Ach. Jetzt al­so das 40-jäh­ri­ge Ju­bi­lä­um von „He­mi­s­phe­res“, als Dop­pel-CD mit ei­nem Li­veMit­schnitt vom Pink­pop-Fes­ti­val im Ju­ni 1979. Für mich ein ganz be­son­de­rer pro­gres­siv-ro­cki­ger Jung­brun­nen!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.