Men­no Schil­thui­zen

Dar­win in der Stadt (dtv)

In München - - LITERATUR - Jon­ny Rie­der

Für Old Selec­tion­hand Char­ly Dar­win war die Evo­lu­ti­on ei­ne ends­ge­chill­te Ad­ap­ti­ons­stre­ber­ses­si­on, die sich nicht mal eben zwi­schen zwei John­nie Wal­ker aus­ma­chen ließ. Da we­delt sein Oran­je-Kol­le­ga Men­no Schil­thui­zen en­er­gisch mit dem Bo­bDy­lan-Fin­ger: The ti­mes they are a-chan­gin’. Das in­fla­tio­nä­re Ex­pan­si­ons­ge­zap­pel von Öko­sys­tem-In­ge­nieur Ho­mo sa­pi­ens mit sei­nen flo­ra- und fau­na­pho­ben Um­welt­ein­rich­tungs­ide­en nö­tigt nicht­men­sch­li­che Erd­be­woh­ner per­ma­nent zu Plan B und C. Ur­ba­ne Hoods und ihr 24/7/365-Lärm-Licht-Ab­ga­seChe­mie-Ver­kehr-Ser­vice sind ei­ne ram­boaf­fi­ne Sur­vi­val­druck­ma­schi­ne. Klei­ne Gen­mu­ta­tio­nen ma­chen plötz­lich the big dif­fe­rence. Und was in der Na­tu­reh­ood über Ewig­kei­ten op­ti­miert wur­de, wird in der Ur­b­anhood hal­lo die En­ten zum Ze­ment­flü­gel. Im Ka­pi­tel Sex and the Ci­ty pimpt der Evo-Du­de sei­ne Co­re-Mes­sa­ge mit ei­nem Ex­em­pel aus der Kohl­mei­sen­a­re­na: brei­te Brust­strei­fen sind auf dem Land der letz­te Brum­mer, das ul­ti­ma­ti­ve männ­li­che Sta­tus- und Qua­li­ty-Lo­go – bei Ci­ty­mei­sen da­ge­gen ein Me­ga-No-Go und mit ih­nen die ver­spro­che­nen Troll-Fea­tu­res: Au­to­ri­tät, Agro­power, Nest­schutz­kom­pe­tenz. We call it Woo­dy-Al­len-Ef­fekt. Fas­zi­nie­ren­des Dar­win-Up­date, schmö­ker­kom­pa­ti­bel und ge­schmei­dig. Könn­te ein Klas­si­ker wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.