Tin­der­sticks

In München - - FRISCH GEPRESST -

The Wait­ing Room

(Ci­ty­Slang)

Am An­fang war ich wirk­lich ent­täuscht. Wahr­schein­lich ein­fach der fal­sche Zeit­punkt des Hö­rens, so was gibt’s. Jetzt, nach dem zwei­ten, drit­ten und vier­ten Durch­lauf, muss ich mein an­fangs et­was zu har­tes Ur­teil re­vi­die­ren. „The Wait­ing Room“hat mit dem Ti­tel­song, mit „Hey Lu­cin­da“feat. Sa­va­ges-Sän­ge­rin Jehn­ny Beth, dem stim­mungs­vol­len, at­mo­sphä­ri­schen In­stru­men­tal „This Fe­ar Of Emp­ti­ness“, „How He En­t­e­red“, dem hem­mungs­los me­lan­cho­lisch-schwel­ge­ri­schen „Li­ke On­ly Lo­vers Can“und dem Du­ett mit Lha­sa De Se­la („We Are Drea­mers!“) durch­aus sei­ne Hö­he­punk­te. Trotz al­lem wird’s wohl nicht mehr mein Lieb­lings­al­bum von Stuart Stap­les und den sei­nen. (11.3. Kam­mer­spie­le)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.