Te­ho Te­ar­do & Blixa Bar­geld

In München - - FRISCH GEPRESST -

Ne­ris­si­mo

(Spe­cu­la)

Die Stei­ge­rung von Schwarz? Schwär­zer. Hm. Im Ita­lie­ni­schen, der Mut­ter­spra­che des in Rom le­ben­den und ar­bei­ten­den Film­mu­sik­kom­po­nis­ten und Soun­de­si­gners Te­ho Te­ar­do, klingt das ir­gend­wie fei­ner, ro­man­ti­scher, gar poe­ti­scher: Ne­ris­si­mo. Aber, so ver­sucht es zu­min­dest der Bei­pack­zet­tel der Plat­ten­fir­ma zu re­la­ti­vie­ren, nicht im Sin­ne von Dun­kel, denn „schwarz ent­hält al­le er­denk­li­chen Far­ben“. Aha, und dann auch wieder eher nicht, denn es ist schon eher ein sat­tes, ein kräf­ti­ges, mat­tes dun­kel­dun­kel­schwarz, das hier in all sei­nen Fa­cet­ten er­klingt. Was vor al­lem dar­an liegt, dass der Ein­stür­zen­de Neu­bau­ten-Chef Blixa Bar­geld und ehe­ma­li­ge Weg­ge­fähr­te von Nick Ca­ve, als Co-Au­tor und Sprech­sän­ger so ziem­lich al­le Re­gis­ter zieht, um ei­nen mal so rich­tig run­ter zu zie­hen. Herr­lich trist. (15.6. Muf­f­at­hal­le) be­schrit­te­nen Pfa­den und doch wohnt die­sem eben­so sym­pa­thi­schen wie tra­di­tio­nel­lem Sin­ger/Song­wri­terFolk-Ex­kurs ei­ne pop­mu­si­ka­li­sche Schön­heit, Un­auf­ge­regt­heit und Ver­söhn­lich­keit in­ne, die nach­hal­tig be­ein­druckt. (20.6. Mil­la)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.