Auf zum Kör­per­sprach­kurs

Nur wer sein Ge­gen­über rich­tig le­sen kann, trifft ihn ver­nich­tend

In München - - KABARETT -

Ganz Mün­chen auf den Bei­nen, um doch noch ei­nen trock­nen Abend fürs Public-Viewing im Bier­gar­ten zu er­wi­schen. Und da­zwi­schen all die auf­ge­schreck­ten Tou­ris­ten, die rund um den Ma­ri­en­platz Din­ge fo­to­gra­fie­ren, die Nor­mal-Münch­ner noch nicht ein­mal auf­ge­fal­len sind. Vi­el­leicht soll­te man doch ein­mal den ra­di­ka­len Blick­wech­sel wa­gen – und zu An­dré Hart­mann in die flot­te Fahr­rad­kut­sche stei­gen. Sein be­schwing­tes „Rik­scha Sight­see­ing von A bis Z“nimmt zwölf pro­mi­nen­te Gäs­te mit, die im „Rik­scha Klei­der­mann“Stil für fast je­de der In­nen­stadt­e­cken ei­ne pas­sen­de Ver­to­nung im Ge­päck ha­ben. (Hof­spiel­haus, 25.6.)

Ach ja, Fuß­ball-EM. Und die auch noch in Frank­reich. Ei­gent­lich müss­te man sich ja schnell noch im Ec­co-Mei­ne­ke-Programm „Li­ber­té! Ega­lité! Hum­batä­te­rä-Tä­tä!“wei­ter­bil­den. Der eins­ti­ge Lach- und Schie­ßFront-kämp­fer wirft da­bei höchst po­li­ti­sche Fra­gen auf. Et­wa je­ne, ob wir über­haupt noch in ei­ner De­mo­kra­tie le­ben und wenn nein, wer dar­an Schuld hat? Sein Trip be­ginnt mit ei­nem Rund­gang durch die exo­ti­schen Re­vo­lu­tio­nen

Klä­ren die Ge­schlech­ter­fra­ge: PE­SCHEK & DAU­NER

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.