Jim­my Eat World

In München - - FRISCH GEPRESST -

In­te­gri­ty Blues Über ein un­trüg­li­ches Ge­spür für den gu­ten, den gro­ßen Song ver­fü­gen auch Jim Ad­kins, Rick Burch, Zach Lind und Tom Lin­ton. Et­was ro­cki­ger frei­lich, den­noch lan­ge nicht mehr so rau und emo(tio­nal) wie frü­her. Ast­rei­ner, bes­ten­falls noch al­ter­na­tiv an­ge­hauch­ter Sta­di­on-Rock ist das mitt­ler­wei­le ge­wor­den, bei dem die Gi­tar­ren auch wei­ter­hin mas­siv den Ton an­ge­ben, auf ei­nem bril­lan­tem, ent­schlos­sen-sto­isch agie­ren­dem und nie­mals wa­ckeln­dem Bass-Schlag­zeug-Fun­da­ment, ver­steht sich. Im Prin­zip ist das US-Main­stream-Rock par ex­cel­lence, oh­ne aber da­bei je­mals bie­der oder gar an­bie­dernd zu klin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.