Wil­de Maus Am 5. März, 11 Uhr, im Ci­ty Ki­no

In München - - KINO -

Ge­org (Jo­sef Ha­der) schreibt seit Jahr­zehn­ten als eta­blier­ter Mu­sik­kri­ti­ker mit spit­zer Fe­der für das Feuille­ton ei­ner Wie­ner Zei­tung. Doch dann wird er über­ra­schend von sei­nem Chef­re­dak­teur ge­kün­digt: Spar­maß­nah­men. Sei­ner jün­ge­ren Frau Jo­han­na, de­ren Ge­dan­ken nur um ih­ren nächs­ten Ei­sprung und das Kin­der­krie­gen krei­sen, ver­heim­licht er den Raus­schmiss und sinnt auf Ra­che. Da­bei steht ihm sein ehe­ma­li­ger Mit­schü­ler Erich zur Sei­te, dem Ge­org hilft, ei­ne maro­de Ach­ter­bahn im Wie­ner Pra­ter wie­der in Gang zu set­zen. Ge­orgs nächt­li­che Ra­che­feld­zü­ge ge­gen sei­nen ehe­ma­li­gen Chef­re­dak­teur stei­gern sich und schnell ge­rät sein bür­ger­li­ches Le­ben völ­lig aus dem Ru­der ... Kult-Ka­ba­ret­tist und Schau­spie­ler Jo­sef Ha­der konn­te für sein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Re­gie­de­büt ei­nen her­aus­ra­gen­den deutsch-ös­ter­rei­chi­schen Cast mit Pia Hier­zeg­ger, Jörg Hart­mann und Ge­org Fried­rich ge­win­nen.

5 x 2 PREVIEWARTEN FÜR in-mün­chen-LE­SER!

Ru­fen Sie bis Mon­tag, 27.2., un­ter der Tel.-Nr.: 01378 - 801402* an und nen­nen Sie das Stich­wort maus plus Ih­ren Na­men, An­schrift und Tel.-Num­mer. Sie kön­nen auch ei­ne SMS schi­cken mit dem Text IM WIN maus **, Ih­rem Na­men und Ih­rer An­schrift an die Num­mer 32223 *** * 0,50 f pro An­ruf aus dem dt. Fest­netz, ggf. ab­wei­chen­de Prei­se aus dem Mo­bil­funk­netz ** Bit­te Groß- und Klein­schrei­bung be­ach­ten! *** 0,49 f / SMS; T-Mo­bi­le inkl. 0,12 f Trans­port­kos­ten pro SMS

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.